Das Plakat
Untertitel

200 Jahre Kunst und Geschichte

Zeitspanne
28.2.20 – 20.9.20
Bild
Teasertext

Mit fast 400 Exponaten von rund 200 Künstler*innen und Designer*innen bietet die Ausstellung „Das Plakat“ im MK&G einen groß angelegten und repräsentativen Überblick über die Geschichte des Plakates von den Anfängen im frühen 19. Jahrhundert bis heute. Im Plakat treffen Kunst und Geschichte, Design und Werbung aufeinander. Plakate begleiten politische Ereignisse genauso wie die Film- und die Theatergeschichte. Sie dokumentieren die gesellschaftliche Entwicklung und spiegeln nicht zuletzt die Kunst und ihre wechselnden Stile. Porträts von Politiker*innen findet man auf Wahlplakaten, die von Musiker*innen auf Konzertplakaten, die Industrie wirbt für ihre neuen Produkte, die Tourismusbranche für die schönsten Reiseziele und selbst für Websites wird mittlerweile mit Plakaten geworben. Es gibt keine zweite Kunstgattung, die bis heute unseren Alltag in einer solchen Breite begleitet. Der bedeutende polnische Plakatkünstler Jan Lenica sagte 1966: „Das Plakat hat zweifellos eine Funktion, es hat eine Aufgabe, und dieser Pflicht muss es gerecht werden. Aber seine Bedeutung liegt nicht in dem, was es zu vermitteln hat, sondern darin, was es selbst zu sagen hat.“ – Was es selbst zu sagen hat: Die Botschaft guter Plakate ist mehrschichtig, sie geht über die bloße Werbung hinaus und macht Aussagen über die Zeit, über die Gestaltung, über Geschichte, Mode oder Geschmack. Dieser ‚Mehrwert‘ ist es, der aus einem Plakat ein Kunstwerk machen kann.

Mit freundlicher Unterstützung der Hubertus Wald Stiftung, der Ernst von Siemens Kunststiftung und der Zeit-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius.

 
...

 

Katalog

Ein Buch mit der Aufschrift: Das Plakat.

Das Plakat. 200 Jahre Kunst und Geschichte

Zur gleichnamigen Ausstellung im MK&G erscheint im Juni 2020 ein Katalog im Prestel Verlag, herausgegeben von Tulga Beyerle und Jürgen Döring, Hardcover, Pappband, Deutsch und Englisch, 384 Seiten, 22,5 x 30,0 cm, 480 farbige Abbildungen, 49 Euro.

Erhältlich in der Buchhandlung Walther König.

 

Digitale Plakat-Sticker

Ein Screenshot von digitalen Stickern für Mobiltelefone.

Passend zur Ausstellung wurden zwanzig Stickermotive aus der Plakat-Sammlung des MK&G für WhatsApp, iMessage und Telegram erstellt. Viel Spaß beim Chatten!

WhatsAppiMessageTelegram