Bild / Video
Video-Datei
Willkommen

im MK&G

Vorschau

Programm 2024

Das MK&G präsentiert zahlreiche Ausstellungen zu wesentlichen Fragen der Gestaltung. Zeitgenössische Themen werden sowohl im historischen Kontext verhandelt – wie das kulturanthropologische Phänomen Feste – als auch in ihrer höchsten Aktualität – wie die weltweite Wasserkrise und die Öffnung der eurozentristischen Perspektive. Neben internationalen Gruppenausstellungen werden auch herausragende weibliche Einzelpositionen vorgestellt.

Zur Vorschau

Das neue WIllkommen

MK&G eröffnet neues Foyer

Das MK&G heißt das Publikum mit einem neuen Foyer willkommen. Die Umgestaltung des Empfangsbereichs wurde vom Hamburger Designbüro Studio Besau Marguerre konzipiert und erfolgte in Zusammenarbeit mit dem Büro SWP-Architekten. Die vollständige Steuerung der Projektplanung verantwortete die Sprinkenhof GmbH. Das gestalterische Konzept setzt insbesondere auf eine klare Wegeführung und schnelle Orientierung. Ein neues Farbkonzept und eine verbesserte Raumakustik sorgen für eine angenehme Atmosphäre. Die Umgestaltung steigert zudem die Aufenthaltsqualität und Sicherheit im Museum und sieht einen verbesserten Service vor.

 
...

 

Shylight

Dauerhaft im MK&G zu sehen

Die beliebte Installation „Shylight“ des Künstlerduos DRIFT ist dauerhaft im MK&G zu sehen. Die kinetische Skulptur mit prachtvollen Seidenblüten, die sich anmutig entfalten und zurückziehen, wurde im Rahmen der Ausstellung „DRIFT. Moments of Connection“ ausgestellt. Eigentum der Stiftung Hamburger Kunstsammlungen  erworben für das MK&G 2022.

Die Sammlung vor Ort

Elf zu null

Hamburger Museen handeln

Die globale Nachhaltigkeitstransformation ist eine der zentralen Aufgaben unserer Zeit. Unter der Federführung des MK&G übernehmen elf Hamburger Museen, Ausstellungshäuser und Gedenkstätten Verantwortung. Im Projekt „Elf zu Null“ gehen sie das Thema Nachhaltigkeit und Betriebsökologie in einem bundesweit einmaligen Pilotprojekt  gemeinsam und strukturiert an.

Mehr erfahren

Blick auf das Museum vom Hauptbahnhof aus.

Planen Sie Ihren Besuch

im MK&G

Aktuelle Hinweise, Öffnungszeiten, Tickets, Service-Angebote und vieles mehr rund um Ihren Besuch.

Weitere Informationen

Freiraum

Projektraum und Treffpunkt

Der Freiraum ist kostenfrei während der Öffnungszeiten des Museums zugänglich und lädt herzlich zum Verweilen, Lesen, Arbeiten und Diskutieren ein.

Weitere Informationen

Blick in den Eingang des Freiraums vom Foyer des Museums. Links und rechts sind die Treppen des Haupttreppenhauses zu sehen.
Ein bunter Kronleuchter aus Plasik im Foyer des Museums.

Die Welt gestalten

Über das MK&G

Die Sammlung des MK&G reicht von der Antike bis zu den Innovationen der Gegenwart und umfasst den europäischen, ostasiatischen und islamisch geprägten Kulturraum. Das Museum versteht sich als ein Haus für Diskurse und sieht die Frage der Gestaltung unserer Welt als eines der wichtigsten Themen unserer Zeit.

Weitere Informationen

unsere freunde

Justus Brinckmann
Gesellschaft

Weitere Informationen

Die Justus Brinckmann Gesellschaft ist Fanclub, Impulsgeberin und Botschafterin des MK&G seit 1886. Der MK&G Freundeskreis unterstützt das Museum, schaut hinter die Kulissen und schafft gemeinsame Erlebnisse. Werden Sie Teil der kreativen Gemeinschaft im MK&G Mitglieder sind besonders nah dran! Sie erhalten eine Jahreskarte und kommen in den Genuss zahlreicher weiterer Vorteile.

Newsletter