Art
Workshop

Skizziert: Ausstellungsrundgänge zu „Dressed“ mit Stift und Papier

Zeitspanne
19.5.22, 18 – 20 Uhr
Bild
Teasertext

Künstlerin Anne Pflug nimmt die Teilnehmer*innen mit auf eine zeichnerische Reise durch die Garderoben sieben außergewöhnlicher Frauen. Wie zeigt sich die Beziehung zwischen Kleidung, Körper, Biographie und Zeitgeschichte? Wie können wir Texturen, Dynamiken und Persönlichkeiten zeichnend erforschen? Egal ob Anfänger*innen oder Fortgeschrittene – wir treten in einen kreativen Dialog mit einer besonderen Frauengarderobe in der Ausstellung „Dressed. 7 Frauen – 200 Jahre Mode“.

Angelica Blechschmidt: „Before it´s in fashion, it´s in Vogue“
Haute Couture und High Heels

Anmeldung und Buchung bis 48 Stunden vor dem Termin.
Teilnahme-Gebühr: 5 Euro zzgl. Museumseintritt.
Buchung über tickets.mkg-hamburg.de

Material: Zeichenpapier, -brett und -stifte werden gestellt. Ein eigenes Skizzenbuch und Bleistifte können zusätzlich mitgebracht werden. Andere Materialien sind leider nicht möglich.

Anne Pflug ist Bildende Künstlerin und hat an der HFBK Hamburg (MFA) studiert. Sie kombiniert in ihrer Arbeit Zeichnung, Installation und Performance und gibt mit langjähriger Erfahrung Zeichenworkshops und Einzelunterricht zu den Themen Körperbilder und Porträt.