October 2021

  one month forward
Mo Tu We Th Fr Sa Su
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Heimaten

Saturday, 23 October 2021

15.15 Uhr

Führung

Heimaten. Eine Ausstellung und Umfrage | Dr. Susanne Schäffler-Gerken | Museumseintritt

More

Heimaten. Eine Ausstellung und Umfrage | Dr. Susanne Schäffler-Gerken | Museumseintritt

- Begrenzte Teilnehmer*innenzahl
- Anmeldung vor Ort an der Museumskasse am Tag der Führung
- Treffpunkt: Foyer

Less

Recommend

Thursday, 28 October 2021

17 Uhr

Digitale Einführung

Heimaten | Anne Wilhelm | Online via Zoom

More

Heimaten | Anne Wilhelm | Online via Zoom

Heimat: Gibt es so etwas überhaupt? Und wenn ja, was ist Ihre Heimat? Wo liegt sie? Wieviel Heimat brauchen Sie? Und warum reagieren Menschen so emotional, wenn es um Heimat geht? Klar ist, die eine, für alle gültige Definition von Heimat werden wir nicht finden. Statt Antworten haben wir Fragen – gebündelt in sieben zentrale Themen. In der digitalen Einführung gibt Anne Wilhelm einen Überblick über die Ausstellung, stellt Ihnen ausgewählte Exponate und Projekte vor und läßt die Kurator*innen der Schau zu Wort kommen.

Praktische Informationen:
- Preis 3 Euro
- Dauer 45 Min.
- Online-Einführung per Zoom

Voraussetzungen:
- Internetfähiges Endgerät (Computer, Tablet, Smartphone)
- Breitband-Internetanschluss
- Kompatible Browser: Google Chrome, Microsoft Edge

Ablauf:
- Erhalt eines Einwahl-Links per E-Mail für Zoom-Konferenz mit der Buchungsbestätigung. Bitte schauen Sie auch in Ihren Spam-Ordner.
- Einwahl mit dem Link kurz vor Führungsbeginn
- Guide führt durch eine multimediale Präsentation

Link zum Ticket-Shop:
https://tickets.mkg-hamburg.de/#/product/event/11

https://zoom.us/j/97673670505?pwd=ano2b2xWNkl4RC8weHZwV09FMVVldz09

Meeting-ID: 976 7367 0505

Kenncode: together

Less

Recommend

Saturday, 30 October 2021

15 Uhr

BEZIRKSRUNDSCHAU

unartig.harburg im Gespräch zu „Heimaten“ | Freiraum

More

unartig.harburg im Gespräch zu „Heimaten“ | Freiraum

Unartig, das erste Harburger Jugendmagazin von, für und mit jungen Menschen aus und um den Stadtteil herum legt ohne Scheu vor Diskussionen verschiedenste Realitäten der gleichen Heimat offen. Es fragt sich laut: Was bewegt uns? Wer wird gesehen und wer wird gehört? Wer fühlt sich wo zuhause und was bedeutet das eigentlich? Diese Fragen kommen nun vom Magazin ins Museum: In der mehrteiligen Veranstaltungsreihe spricht Moderatorin & Magazinmitwirkende Joelle Westerfeld mit jeweils zwei unartig-Autor:innen und fühlt ihren Ideen auf den Zahn - dabei darf es auch mal künstlerisch werden.

Die anwesenden Autor*innen werden vorab bei @unartigharburg auf Instagram angekündigt.

unartig.harburg ist ein Magazin, das von jungen Menschen aus und um Harburg kreiert wird. Mit ihrem Schwerpunkt auf soziale Fragen, die in den Kontext des Stadtteils verortet werden, bietet das Magazin eine Möglichkeit junge Menschen im Bereich politischer und kultureller Bildung zu begleiten. Alle Worte, Texte und Bilder sind in partizipativer Arbeit mit jungen Menschen aus Hamburg-Harburg entstanden.

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR.

freiraum@mkg-hamburg.de

Less

Recommend