June 2021

Saturday, 12 June 2021

  one month forward
Mo Tu We Th Fr Sa Su
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Alle Termine

10-16.30 Uhr

Zine-Workshop

NORMEN FORMEN | Mit Noëlle (sie/er) und Lena (sie) | Freiraum

More

NORMEN FORMEN | Mit Noëlle (sie/er) und Lena (sie) | Freiraum

Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt, wir bitten um Anmeldung via freiraum(at)mkg-hamburg.de.

In dem zweitägigen Workshop "Normen formen" werden Geschlechterstereotype untersucht, indem Charaktere entwickelt, gezeichnet, ihnen eine Hintergrundgeschichte gegeben und all dies nachher in einem Zine, also einem kleinen Heft, zusammengebracht wird.

Am ersten Tag lernen sich die Teilnehmer:innen und einige Grundbegriffe kennen, die helfen, informiert über geschlechtliche und sexuelle Vielfalt zu sprechen. Dann werden in mehreren Zeichenspielen viele Charaktere entwickelt, von denen sich alle eine:n aussuchen kann, den:die sie näher kennenlernen. Am zweiten Tag werden die Zines entwickelt. Das kann zum Beispiel ein Kurzcomic über den ausgesuchten Charakter sein, etwa eine Episode aus seinem:ihren Leben. Oder vielleicht begegnet er:sie sogar der Figur anderer Teilnehmenden? Alles ist möglich und Noëlle und Lena geben gerne Zeichen- und Erzähltipps.

Noëlle und Lena zeichnen beide selbst Comics und arbeiten als Illustrator:innen für Verlage.

freiraum@mkg-hamburg.de

Less

Recommend

15 Uhr

Digitale Führung / Live-Rundgang

Jugendstil | Rebecca Junge | Online via Zoom

More

Jugendstil | Rebecca Junge | Online via Zoom

Der Übergang vom 19. zum 20. Jahrhundert ist regelrechte Wendezeit: Der Jugendstil prägt Architektur, Interieur, Möbel, Mode, Ernährung, Erziehung – kurz: das gesamte Leben. Der Rundgang durch die Jugendstil-Räume im MK&G thematisiert die Ganzheitlichkeit, die dieser Epoche eigen ist.

Praktische Informationen:
- Preis 3 Euro
- Dauer 45 Min.
- Online-Führung per Zoom

Voraussetzungen:
- Internetfähiges Endgerät (Computer, Tablet, Smartphone)
- Breitband-Internetanschluss
- Kompatible Browser: Google Chrome, Microsoft Edge

Ablauf:
- Erhalt eines Einwahl-Links per E-Mail für Zoom-Konferenz mit der Buchungsbestätigung. Bitte schauen Sie auch in Ihren Spam-Ordner.
- Einwahl mit dem Link kurz vor Führungsbeginn
- Guide führt per Tablet durch die Ausstellungsräume

Link zum Ticket-Shop:
https://tickets.mkg-hamburg.de/#/product/event/5

https://zoom.us/j/97673670505?pwd=ano2b2xWNkl4RC8weHZwV09FMVVldz09

Meeting-ID: 976 7367 0505

Kenncode: together

Less

Recommend

20.15 Uhr

3. Chopin Festival Hamburg

Sonatenabend: Chopin, Ravel und H. Dutilleux mit Mari Kodama | Kostenlos | Online

More

Sonatenabend: Chopin, Ravel und H. Dutilleux mit Mari Kodama | Kostenlos | Online

Wir sind es gewohnt, dass uns die Musik vergangener Epochen auf modernen Instrumenten präsentiert wird. Das 3. Chopin Festival nimmt Sie mit auf eine Klangreise in das 19. Jahrhundert - die Zeit Chopins, seiner Zeitgenossen und der berühmten Konzertsalons.
Mehr Informationen unter www.chopin-festival.de

Mari Kodama: »Sonatenabend: Chopin, Ravel und H. Dutilleux« Erard (1880) / Shigeru Kawai SK7 (2019) Werke von F. Chopin, M. Ravel, H. Dutilleux

Mari Kodama wurde in Osaka geboren und wuchs in Düsseldorf und Paris auf. Am Conservatoire National in Paris studierte sie bei Germaine Mounier und mit Geneviève Joy-Dutilleux Kammermusik. Heute genießt sie weltweite Anerkennung als herausragende Musikerin. Hochgelobt werden nicht nur ihre Beethoven-Interpretationen, mit denen sie international Maßstäbe setzte; gepriesen werden auch ihre Vielseitigkeit, ihre außerordentliche Musikalität und Ausdrucksstärke.
https://www.marikodama.com

Das 3. Chopin Festival Hamburg ist eine Veranstaltung der Chopin-Gesellschaft Hamburg & Sachsenwald e.V.

Less

Recommend