November 2021

03-05 December 2021

  one month forward
Mo Tu We Th Fr Sa Su
25 26 27 28 29 30 31
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Alle Termine

Friday, 03 December 2021

10-18 Uhr

Ausstellung der Wettbewerbsentwürfe „Erweiterung des Hamburger Hauptbahnhofs“

Ausstellung der finalen Wettbewerbsentwürfe vom 2.-4.12.2021 im MK&G

More

Ausstellung der finalen Wettbewerbsentwürfe vom 2.-4.12.2021 im MK&G

Die zweite Bearbeitungsphase im städtebaulich-freiraumplanerischen Wettbewerb ist abgeschlossen: von August bis Oktober hatten die ausgewählten Büros Zeit, ihre Entwürfe zu auszuarbeiten.

Nun können diese erneut von allen Interessierten im Museum für Kunst und Gewerbe eingesehen und kommentiert werden.  Die gesammelten Eindrücke, Meinungen und Hinweise fließen in die zweite und finale Sitzung des Preisgerichts am 6. Dezember 2021 ein. Dieses wählt den Siegerentwurf aus und entscheidet somit, welches Büro einen städtebaulich-freiraumplanerischen Rahmenplan (Masterplan) zur Weiterentwicklung des Hauptbahnhofs und seines Umfelds erstellen darf.

Bis zur Bekanntgabe des Siegerentwurfs, handelt es sich um einen laufenden Wettbewerbsprozess. Deshalb ist die Wahrung der Anonymität sowie der Vertraulichkeit der Arbeiten ein besonders wichtiger Bestandteil, der auch im Rahmen der Ausstellung gewahrt werden muss. So wird sichergestellt, dass die Bewertung der Arbeiten durch das Preisgericht ausschließlich auf Basis der Qualität der Entwürfe erfolgt.

Wir bitten Besucher*innen daher dringend zu beachten, dass es untersagt ist, die Wettbewerbsarbeiten zu fotografieren, zu filmen, Skizzen anzufertigen oder auf anderem Wege Informationen nach Außen zu tragen.

Nutzen Sie die Chance, die Arbeiten live und vor Ort zu erleben und uns Ihr Feedback zu geben!

Less

Recommend

Saturday, 04 December 2021

10-15 Uhr

Workshop

Unsere Geschichten: Ein Schreibworkshop für BiPoC vom Diaspora Salon Hamburg
 mit Susan Djahangard | Freiraum | Kostenlos mit Anmeldung vorab

More

Unsere Geschichten: Ein Schreibworkshop für BiPoC vom Diaspora Salon Hamburg
 mit Susan Djahangard | Freiraum | Kostenlos mit Anmeldung vorab

Teilnehmer*innenzahl begrenzt - Anmeldung per Email an freiraum(at)mkg-hamburg.de. Die Teilnahme ist kostenlos. Zur Teilnahme ist ein Impf-, Test-, oder Genesungsnachweis verpflichtend. Der Workshop findet in einem geschützten Raum für People of Colour und Schwarze Menschen statt.

Unsere Welt ist voller Geschichten: Die Orte, die wir jeden Tag besuchen. Die Menschen, die wir treffen. Und wir selbst. In diesem Workshop wollen wir Geschichten entdecken und erzählen.

Es ist keine Vorerfahrung notwendig. Ihr seid alle Willkommen – egal ob ihr Gedichte schreibt, seit ihr 12 seid, oder nie wieder einen Stift angefasst habt, nachdem Eure Grundschullehrerin meinte, das wird nichts mit Euch und dem Schreiben auf Deutsch.

Am Anfang wärmen wir uns mit ein paar Übungen auf. Dann dürft ihr eure Geschichte suchen und erzählen, im Museum oder auch vor der Tür. Dazwischen gibt es Pausen und Zeit zum Quatschen und für Austausch. Im besten Fall lässt Euch der Workshop manches kurz vergessen und zeigt euch, wie schön und wohltuend Schreiben sein kann.


Der Schreibworkshop findet als Empowerment-Workshop statt, das heißt er richtet sich an Menschen, die in Deutschland Rassismus oder Antisemitismus erleben. Das sind z.B. Schwarze Menschen, People of Color, Juden*Jüdinnen, Rom*nja, Sinte*zza, Muslim*innen und Asiatische Deutsche. Solltet ihr euch unsicher sein, ob ihr im Workshop richtig seid, schreibt gerne eine Mail an den Freiraum. Angeleitet wird der Workshop von Susan Djahangard. Sie arbeitet als Journalistin und hat den Diaspora Salon Hamburg mit aufgebaut.

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR.

freiraum@mkg-hamburg.de

Less

Recommend

10-18 Uhr

Ausstellung der Wettbewerbsentwürfe „Erweiterung des Hamburger Hauptbahnhofs“

Ausstellung der finalen Wettbewerbsentwürfe vom 2.-4.12.2021 im MK&G

More

Ausstellung der finalen Wettbewerbsentwürfe vom 2.-4.12.2021 im MK&G

Die zweite Bearbeitungsphase im städtebaulich-freiraumplanerischen Wettbewerb ist abgeschlossen: von August bis Oktober hatten die ausgewählten Büros Zeit, ihre Entwürfe zu auszuarbeiten.

Nun können diese erneut von allen Interessierten im Museum für Kunst und Gewerbe eingesehen und kommentiert werden.  Die gesammelten Eindrücke, Meinungen und Hinweise fließen in die zweite und finale Sitzung des Preisgerichts am 6. Dezember 2021 ein. Dieses wählt den Siegerentwurf aus und entscheidet somit, welches Büro einen städtebaulich-freiraumplanerischen Rahmenplan (Masterplan) zur Weiterentwicklung des Hauptbahnhofs und seines Umfelds erstellen darf.

Bis zur Bekanntgabe des Siegerentwurfs, handelt es sich um einen laufenden Wettbewerbsprozess. Deshalb ist die Wahrung der Anonymität sowie der Vertraulichkeit der Arbeiten ein besonders wichtiger Bestandteil, der auch im Rahmen der Ausstellung gewahrt werden muss. So wird sichergestellt, dass die Bewertung der Arbeiten durch das Preisgericht ausschließlich auf Basis der Qualität der Entwürfe erfolgt.

Wir bitten Besucher*innen daher dringend zu beachten, dass es untersagt ist, die Wettbewerbsarbeiten zu fotografieren, zu filmen, Skizzen anzufertigen oder auf anderem Wege Informationen nach Außen zu tragen.

Nutzen Sie die Chance, die Arbeiten live und vor Ort zu erleben und uns Ihr Feedback zu geben!

Less

Recommend

12 Uhr

Auf historischen Tasteninstrumenten

Beethoven beflügelt | Katja Poljakova | Museumseintritt

More

Beethoven beflügelt | Katja Poljakova | Museumseintritt

- Begrenzte Teilnehmer*innenzahl
- Anmeldung vor Ort an der Museumskasse am Tag der Führung
- Treffpunkt: Foyer

Less

Recommend

15.15 Uhr

Führung

Made in China! Porzellan | Dr. Susanne Schäffler-Gerken | Museumseintritt

More

Made in China! Porzellan | Dr. Susanne Schäffler-Gerken | Museumseintritt

- Begrenzte Teilnehmer*innenzahl
- Anmeldung vor Ort an der Museumskasse am Tag der Führung
- Treffpunkt: Foyer

Less

Recommend

16 Uhr

Ein Abend mit Tenor John Thade

Operettenmelodien und Musikals | John Thade, Tenor und Jason Ponce, Klavier | Vorverkauf 22 Euro, Abendkasse 25 Euro | 3G-Regelung

More

Operettenmelodien und Musikals | John Thade, Tenor und Jason Ponce, Klavier | Vorverkauf 22 Euro, Abendkasse 25 Euro| 3G-Regelung

Die Veranstaltung findet im 3G-Modus statt. Bitte halten Sie einen entsprechenden Nachweis bereit.

Karten über Konzertkasse Gerdes
Tel. 040/ 40 45 33 26
info(at)konzertkassegerdes.de

Less

Recommend

Sunday, 05 December 2021

15 Uhr

Führung

Hildegard Heise: Fotografin | Carina Engelke | Museumseintritt

More

Hildegard Heise: Fotografin | Carina Engelke | Museumseintritt

- Begrenzte Teilnehmer*innenzahl
- Anmeldung vor Ort an der Museumskasse am Tag der Führung
- Treffpunkt: Foyer

Less

Recommend

16 Uhr

Ein Abend mit Tenor John Thade

Operettenmelodien und Musikals | John Thade, Tenor und Jason Ponce, Klavier | Vorverkauf 22 Euro, Abendkasse 25 Euro | 3G-Regelung

More

Operettenmelodien und Musikals | John Thade, Tenor und Jason Ponce, Klavier | Vorverkauf 22 Euro, Abendkasse 25 Euro| 3G-Regelung

Die Veranstaltung findet im 3G-Modus statt. Bitte halten Sie einen entsprechenden Nachweis bereit.

Karten über Konzertkasse Gerdes
Tel. 040/ 40 45 33 26
info(at)konzertkassegerdes.de

Less

Recommend