Beine

Fenster schliessen
Bild /
Yva (Else Neuländer-Simon) (1900-1942)um 1938DeutschlandSilbergelatine17,3 x 23,5 cm

Die Fotografin Yva eröffnete 1925 ein Atelier für Modefotografie in Berlin Charlottenburg. Ihre eigene Biografie ist beispielhaft für jenen Lebensentwurf, den sie selbst in zahlreichen ihrer Fotografien für Zeitschriften mitgestaltet – das Bild der „Neuen Frau“. Sie ergriff die für eine Frau neue Möglichkeit einen Beruf zu erlernen und wurde zu einer der erfolgreichsten Fotografinnen ihrer Zeit. Yva publizierte ihre Modeaufnahmen und Porträts wichtiger Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens in renommierten Zeitschriften wie „Die Dame“ und „Uhu“. Nach der Machtergreifung durch die Nationalsozialisten 1933 durfte sie nicht mehr publizieren und musste schließlich 1938 auch ihr Atelier schließen. Yva wurde 1942 in das polnische Konzentrationslager Majdanek deportiert und ermordet.