März 2020

  Einen Monat vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 29 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Zu Gast im MKG

Sonntag, 01. März 2020

12 Uhr

Künstler- und Kuratorinnenführung

Unter Freunden. Japanische Teekeramik | Jan Kollwitz, Christoph Peters, Wibke Schrape | Museumseintritt

Mehr Info

Unter Freunden. Japanische Teekeramik. Abschließendende Führung mit Künstler Jan Kollwitz, Autor und Sammler Christoph Peters und Kuratorin Wibke Schrape | Museumseintritt

Jan Kollwitz (*1960) "lebt" japanische Keramik an der Ostsee. In dem Klosterdorf Cismar fertigt er Gefäße in einem Anagama-Holzbrennofen, den ihm der Ofenbaumeister Watanabe Tatsuo 1988 errichtet hat. Zusammen mit dem befreundeten Schriftsteller Christoph Peters (*1966) gestaltete Jan Kollwitz die Ausstellung "Unter Freunden" mit. Am letzten Tag der Laufzeit stellen die beiden Teefreunde diese nun noch einmal persönlich vor. Ebenfalls wird die Kuratorin der Ausstellung, Wibke Schrape, anwesend sein und sich den Fragen der Besucher*innen stellen.

Minimieren

Weiterempfehlen

Donnerstag, 05. März 2020

19 Uhr

Buchvorstellung

A Warburg Workbook | Thies Ibold | Vestibül | Bibliotheks-Eintritt (2 Euro)

Mehr Info

A Warburg Workbook | Thies Ibold | Vestibül | Bibliotheks-Eintritt (2 Euro) (Tickets erhältlich an der Kasse)

Das Foto-Buch von Thies Ibold widmet sich einem symbolträchtigen Ort Hamburgs, dem Warburg-Haus in der Heilwigstraße, welches bis 1933 die Bibliothek von Aby Warburg beherbergte und seit 1993 wieder in öffentlicher Nutzung überführt wurde. Die detailreichen Schwarz-Weiß-Aufnahmen lassen ungeahnte Verbindungen entstehen und die innenarchitektonische Einrichtung sowie das Umfeld des Warburg Hauses unter neuen Perspektiven sehen lernen.

Minimieren

Weiterempfehlen

Donnerstag, 12. März 2020

19 Uhr

-- ENTFÄLLT -- Konzert

Das Hornensemble des Tokyo Music College präsentiert: Hornmusik aus der Romantik | Solist Prof. Szabolcs Zempleni; Ltg. Prof. Nobuyuki Mizuno | Spiegelsaal | Eintritt frei

Weiterempfehlen

Dienstag, 17. März 2020

19 Uhr

-- ENTFÄLLT -- KAP Forum: Vortrag & Diskussion

Reihe "Vordenker": Peter Haimerl. Wandel durch Architektur | Eintritt frei, mit Anmeldung

Mehr Info

Reihe "Vordenker": Peter Haimerl. Wandel durch Architektur | Referent: Peter Haimerl, Peter Haimerl.Architektur, München | Eintritt frei | Anmeldung erforderlich unter kap-forum.de/haimerl

Peter Haimerl ist ein Transformator. Immer wieder lässt er sich auf Projekte und Herausforderungen ein, die andere nicht einmal im Traum annehmen würden. Und hat Erfolg damit. Kultur ist Haimerls Heimspiel. Mit gewagten Projekten verändert er Städte, ja ganze Landstriche. Wie etwa mit einem Konzerthaus im Bayerischen Wald. Kultur wird zum Katalysator. Ganz nebenbei zeigt der Niederbayer, dass Begriffe wie Provinz nicht mehr gültig sind.

Moderation: Andreas Grosz & Dr. Oliver Herwig, KAP Forum für Architektur & Stadtentwicklung | Begrüßung: Prof. Tulga Beyerle, Direktorin, MKG

Minimieren

Weiterempfehlen

Mittwoch, 25. März 2020

19 Uhr

-- ENTFÄLLT -- Konzert

Junge Künstler*innen am Erard | Studierende des Seminars zur historischen Aufführungspraxis präsentieren die Ergebnisse ihrer Arbeit mit Mathias Weber; gespielt wird auf einem Erard-Flügel (1840). Komponisten wie Chopin, Schumann, Brahms und Beethoven werden hier zu hören sein | Eintritt frei

Weiterempfehlen

Dienstag, 31. März 2020

19 Uhr

-- ENTFÄLLT -- Konzert

Eine Zeitreise in die Moderne. Beethovens Weg zu seinem Spätwerk | Die Cello- und Klaviersonaten der Jahre 1814-16 | Mathias Weber, Erard-Flügel (1847); David Stromberg, Violoncello | Eintritt 20 €, erm. Studenten 10 €; Erard-Mitglieder 15 €, Erard-Mitglieder Studenten 8 €

Weiterempfehlen