Dezember 2020

  Einen Monat vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Syria 2087. Fossilien der Zukunft

Donnerstag, 10. Dezember 2020

18 Uhr

Space Mosque

Artist Talk in englischer Sprache mit Saks Afridi | Online via Zoom | Anmeldung über tobias.moerike(at)mkg-hamburg.de

Mehr Info

Artist Talk in englischer Sprache mit Saks Afridi | Online via Zoom | Anmeldung über tobias.moerike(at)mkg-hamburg.de

Als Teil des Begleitprogramms der Ausstellung „Syria 2087“ im MK&G stellt der amerikanisch-pakistanische Designer Saks Afridi sein Projekt „Space Mosque“ vor.

Ein Objekt aus dem Weltraum, eine spirituelle Maschine, lässt in der in der Erzählung des Projekts, alle Gebete innerhalb von vierundzwanzig Stunden in Erfüllung gehen.  In seinem Ansatz den Afridi als Sci-Fi Sufism beschreibt, entstehen hybride Gegenstände die Science-Fiction und islamische Designs verbinden. Im Vortrag auf englischer Sprache stellt er das Projekt vor.

Nach zahlreichen kommerziellen Projekten, unter anderem für Mercedes Benz, betätigt sich Afridi als Designer und Künstler. Er wurde 1975 in Peshawar, Pakistan geboren. Heute lebt und arbeitet er in New York. 

Der kostenlose Vortrag findet online über Zoom statt: Anmeldung über tobias.moerike(at)mkg-hamburg.de

Minimieren

Weiterempfehlen