Januar 2020

24.-26. Januar 2020

  Einen Monat vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Musik im Museum

Samstag, 25. Januar 2020

16 Uhr

Auf historischen Tasteninstrumenten

Eine Familie, viele Formen – Kielinstrumente | Marvin J. Rehr | Museumseintritt

Weiterempfehlen

Sonntag, 26. Januar 2020

12 Uhr

Konzert

Ein Hamburger Meisterwerk aus dem Jahr 1780 | Präsentation des neuerworbenen Clavichords von Johann Christian Gerlach; Prof. Harald Vogel | Werke von Johann Sebastian Bach und Carl Philipp Emanuel Bach | Museumseintritt

Mehr Info

Konzert: Ein Hamburger Meisterwerk aus dem Jahr 1780 | Präsentation des neuerworbenen Clavichords von Johann Christian Gerlach; Prof. Harald Vogel | Werke von Johann Sebastian Bach und Carl Philipp Emanuel Bach | Museumseintritt

Hamburg 1780. Die Stadt ist ein Zentrum der europäischen Aufklärung. In zahlreichen Lesegesellschaften wird die neueste Literatur diskutiert. Aber auch gesellige Unterhaltung, das Kartenspiel, gute Küche und nicht zuletzt die Musik werden gepflegt. „Claviersachen“ und Liedkompositionen sind die bevorzugten Gattungen. Das Lieblingsinstrument der empfindsamen Epoche ist das zarte, aber nuancenreiche Clavichord, das in keinem Salon fehlen darf. Das neuerworbene Instrument von Johann Christian Gerlach zeugt von der Handwerkskunst der in ihrer Zeit berühmten Hamburger Tasteninstrumentenbauer.

Minimieren

Weiterempfehlen

14 Uhr

Entfällt: Auf historischen Tasteninstrumenten

Rameau und die edlen Wilden (Les Indes galantes) | Hans-Ulrich von der Fecht | Museumseintritt

Weiterempfehlen

17 Uhr

Konzert

Masterprüfung Kirchenmusik; Cembalo und Dirigat | Anna Scholl; Klasse Prof. Annedore Hacker-Jacobi | Hochschule für Musik und Theater Hamburg | Spiegelsaal | Eintritt 5 € / erm. 3€

Weiterempfehlen