Oktober 2019

Mittwoch, 23. Oktober 2019

  Einen Monat vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Führungen

17 bis 21 Uhr

Rundgang und Diskussion

Wie politisch ist Social Design? Ausstellungsrundgang im MKG & Diskussion in der HFBK Hamburg | Eintritt frei | keine Anmeldung erforderlich | In Kooperation mit der HFBK Hamburg

Mehr Info

Wie politisch ist Social Design? Ausstellungsrundgang im MKG & Diskussion in der HFBK Hamburg | Eintritt frei | keine Anmeldung erforderlich | In Kooperation mit der HFBK Hamburg

Social Design, so der oft formulierte eigene Anspruch, will gesellschaftliche Missstände thematisieren und im Idealfall verändern. Deshalb versteht es sich als gesellschaftskritisch und optimiert gleichzeitig das Bestehende. Was also ist die politische Dimension von Social Design – ist es Motor zur Veränderung oder trägt es zur Stabilisierung und Normalisierung bestehender Ungerechtigkeiten bei? Ein öffentlicher Ausstellungsrundgang mit anschließender Paneldiskussion am Abend in der HFBK Hamburg.

17–18 Uhr im MKG
Ausstellungsrundgang mit Tulga Beyerle, Angeli Sachs und Friedrich von Borries

19–20.30 Uhr in der HFBK Aula
Begrüßung: Martin Köttering und Tulga Beyerle | Kuratorisches Statement: Angeli Sachs | Paneldiskussion: Graft, Cucula, Habibi Dome, More Than Shelters, Moderation: Friedrich von Borries | Schlussbetrachtung: Valentina Karga und Jesko Fezer

Minimieren

Weiterempfehlen