November 2020

  Einen Monat vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Freiraum

Donnerstag, 05. November 2020

17.00 - 18.00 Uhr

Auftakt: Schule der Folgenlosigkeit

„folgenlos“: Werkstattgespräch zum Spielfilm „folgenlos“ mit Jakob Brossmann (Regisseur) und Clemens Schaeffer (Filmproduzent, NFP*) | Eintritt frei | Anmeldung vorab erforderlich

Mehr Info

„folgenlos“: Werkstattgespräch zum Spielfilm „folgenlos“ mit Jakob Brossmann (Regisseur) und Clemens Schaeffer (Filmproduzent, NFP*) | Eintritt frei | Anmeldung vorab erforderlich

- nur mit Anmeldung unter folgenlosigkeit(at)mkg-hamburg.de
- Anmeldefrist: 3. November
- Maximal 20 Teilnehmer*innen
- Bitte Mund- und Nasenschutz tragen
- Kontaktdaten werden aufgenommen

Minimieren

Weiterempfehlen

19.15 - 20.30 Uhr

Auftakt: Schule der Folgenlosigkeit

„Folgen der Folgenlosigkeit“: Welche Folgen hat die Folgenlosigkeit für die Umwelt, für die Gesellschaft, für die Kunst? Talkrunde mit Stefan Aykut (Juniorprofessor für Soziologie, UHH), Stephan Loos (geschäftsführender Direktor der Katholischen Akademie Hamburg) und Petra Lange-Berndt (Professorin für moderne und zeitgenössische Kunst, UHH) | Eintritt frei | Anmeldung vorab erforderlich

Mehr Info

„Folgen der Folgenlosigkeit“: Welche Folgen hat die Folgenlosigkeit für die Umwelt, für die Gesellschaft, für die Kunst? Talkrunde mit Stefan Aykut (Juniorprofessor für Soziologie, UHH), Stephan Loos (Geschäftsführender Direktor der Katholischen Akademie Hamburg) und Petra Lange-Berndt (Professorin für moderne und zeitgenössische Kunst, UHH) | Eintritt frei | Anmeldung vorab erforderlich

- nur mit Anmeldung unter folgenlosigkeit(at)mkg-hamburg.de
- Anmeldefrist: 3. November
- Maximal 20 Teilnehmer*innen
- Bitte Mund- und Nasenschutz tragen
- Kontaktdaten werden aufgenommen

Minimieren

Weiterempfehlen