September 2021

17.-19. September 2021

  Einen Monat vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Freiraum

Freitag, 17. September 2021

(Über-)Leben in Moria II

Präsentation ausgewählter Bilder von Hami Roshan | Freiraum

Mehr Info

Präsentation ausgewählter Bilder von Hami Roshan | Freiraum

Hami Roshan studiert Fotojournalismus und Dokumentarfotografie in Hamburg. Er selbst floh 2013 aus dem Iran und kennt die Realität von Flucht und Vertreibung aus seinen eigenen Erfahrungen. Diese teilt er mit den über 20.000 Geflüchteten, welche noch immer auf den griechischen Inseln festsitzen. Um ihr Leid und Leben in den Lagern, sowie ihre Geschichten zu dokumentieren, reiste er bereits zweimal nach Lesbos und hielt seine Eindrücke trotz Verboten und Repressionen in fotografischen Aufnahmen fest. Im September zeigt er aus diesen Eindrücken eine Auswahl als temporäre Installation im Freiraum.

Die Veranstaltungen finden in Kooperation statt mit der Seebrücke Hamburg - Teil einer internationalen Bewegung, getragen von verschiedenen Bündnissen und Akteur*innen der Zivilgesellschaft.

freiraum@mkg-hamburg.de

Minimieren

Weiterempfehlen

Samstag, 18. September 2021

(Über-)Leben in Moria II

Präsentation ausgewählter Bilder von Hami Roshan | Freiraum

Mehr Info

Präsentation ausgewählter Bilder von Hami Roshan | Freiraum

Hami Roshan studiert Fotojournalismus und Dokumentarfotografie in Hamburg. Er selbst floh 2013 aus dem Iran und kennt die Realität von Flucht und Vertreibung aus seinen eigenen Erfahrungen. Diese teilt er mit den über 20.000 Geflüchteten, welche noch immer auf den griechischen Inseln festsitzen. Um ihr Leid und Leben in den Lagern, sowie ihre Geschichten zu dokumentieren, reiste er bereits zweimal nach Lesbos und hielt seine Eindrücke trotz Verboten und Repressionen in fotografischen Aufnahmen fest. Im September zeigt er aus diesen Eindrücken eine Auswahl als temporäre Installation im Freiraum.

Die Veranstaltungen finden in Kooperation statt mit der Seebrücke Hamburg - Teil einer internationalen Bewegung, getragen von verschiedenen Bündnissen und Akteur*innen der Zivilgesellschaft.

freiraum@mkg-hamburg.de

Minimieren

Weiterempfehlen

Sonntag, 19. September 2021

(Über-)Leben in Moria II

Präsentation ausgewählter Bilder von Hami Roshan | Freiraum

Mehr Info

Präsentation ausgewählter Bilder von Hami Roshan | Freiraum

Hami Roshan studiert Fotojournalismus und Dokumentarfotografie in Hamburg. Er selbst floh 2013 aus dem Iran und kennt die Realität von Flucht und Vertreibung aus seinen eigenen Erfahrungen. Diese teilt er mit den über 20.000 Geflüchteten, welche noch immer auf den griechischen Inseln festsitzen. Um ihr Leid und Leben in den Lagern, sowie ihre Geschichten zu dokumentieren, reiste er bereits zweimal nach Lesbos und hielt seine Eindrücke trotz Verboten und Repressionen in fotografischen Aufnahmen fest. Im September zeigt er aus diesen Eindrücken eine Auswahl als temporäre Installation im Freiraum.

Die Veranstaltungen finden in Kooperation statt mit der Seebrücke Hamburg - Teil einer internationalen Bewegung, getragen von verschiedenen Bündnissen und Akteur*innen der Zivilgesellschaft.

freiraum@mkg-hamburg.de

Minimieren

Weiterempfehlen