Juli 2021

Sonntag, 25. Juli 2021

  Einen Monat vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Alle Termine

12 Uhr

Digitale Führung / Live-Rundgang

Die Sprache der Mode | Rebecca Junge | Online via Zoom

Mehr Info

Die Sprache der Mode | Rebecca Junge | Online via Zoom

In diesem 45-minütigen Rundgang zeigt Ihnen unser Guide Rebecca Junge 35 ausgewählte Exponate von namhaften Designer*innen wie Coco Chanel, Tom Ford, Karl Lagerfeld und Moschino. Die präsentierten Arbeiten spielen mit Sprache – als Werbung, als Statement, als Botschaft. Gestickt, gestrickt, im Cut out, im Siebdruck und eingewebt.

Praktische Informationen:
- Preis 3 Euro
- Dauer 45 Min.
- Online-Führung per Zoom

Voraussetzungen:
- Internetfähiges Endgerät (Computer, Tablet, Smartphone)
- Breitband-Internetanschluss
- Kompatible Browser: Google Chrome, Microsoft Edge

Ablauf:
- Erhalt eines Einwahl-Links per E-Mail für Zoom-Konferenz mit der Buchungsbestätigung. Bitte schauen Sie auch in Ihren Spam-Ordner.
- Einwahl mit dem Link kurz vor Führungsbeginn
- Guide führt per Tablet durch die Ausstellungsräume

Link zum Ticket-Shop:
https://tickets.mkg-hamburg.de/#/product/event/1

https://zoom.us/j/97673670505?pwd=ano2b2xWNkl4RC8weHZwV09FMVVldz09

Meeting-ID: 976 7367 0505

Kenncode: together

Minimieren

Weiterempfehlen

13-18 Uhr

COPE Magazin @ Freiraum

Dialog, Plaudern, Fragenstellen, Kennenlernen | Freiraum

Mehr Info

Dialog, Plaudern, Fragenstellen, Kennenlernen | Freiraum

Was bedeutet es, einen guten Umgang mit einem Problem zu finden? Sei dieses persönlicher oder politischer Art – oder, feministisch gewendet, beides zugleich: Am Anfang steht häufig die Feststellung, was eine*n belastet, stört, aufreibt. Das Magazin COPE versammelt Texte, die Probleme umreißen und darin selbst zu Bewältigungsstrategien werden. 25 Texte von 25 Autor*innen, von Prosa über Lyrik bis hin zu formalen Experimenten, thematisieren ein Hadern mit herrschenden Normen, Rassismen, Sexismen, Gender, Privilegien, und Sprache als inklusives sowie exklusives Instrument.

Am 25. Juli laden die für COPE Verantwortlichen im Freiraum des MK&G zum Dialog, zum Plaudern, zum Fragenstellen, zur Kritik. Geplant ist ein programmfreier Nachmittag zum Kennenlernen und Austauschen. Wer will, nimmt ein kostenfreies Exemplar des Magazins mit nach Hause oder lässt es absichtlich im Bus liegen.

freiraum@mkg-hamburg.de

Minimieren

Weiterempfehlen