Juni 2018

  Einen Monat vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Alle Termine

Samstag, 02. Juni 2018

15 Uhr

Führung

Art Déco. Grafikdesign aus Paris | Dr. Hannelore Dreves

Weiterempfehlen

Sonntag, 03. Juni 2018

12 Uhr

Führung

Die antike Welt: Der Weg zur organisierten Gemeinschaft | Helga Eibl

Weiterempfehlen

Dienstag, 05. Juni 2018

19 Uhr

Konzert

Bachelorprüfungen Oboe | Sarah Kristin Lippold; Daewon Kang

Mehr Info

Bachelorprüfungen Oboe | Sarah Kristin Lippold; Daewon Kang | Klasse Prof. Paulus van der Merwe, Hochschule für Musik und Theater Hamburg | Eintritt frei

Minimieren

Weiterempfehlen

Donnerstag, 07. Juni 2018

16 Uhr

Preview/Kuratorenführung

DELETE | Esther Ruelfs und Sven Schumacher

Mehr Info

In der Preview zur Ausstellung "DELETE. Auswahl und Zensur im Bildjournalismus" sprechen die Kuratoren Esther Ruelfs und Sven Schumacher über den großen Einfluss der Medien auf die öffentliche Meinungsbildung. Am Beispiel historischer Fotografien und zeitgenössischer Positionen, etwa zu Themen wie Migration, Armut, soziale Probleme oder Bürgerkrieg, untersucht DELETE die Auswahl der Motive für die Veröffentlichung in den Medien. Wie beeinflussen Herausgeber, Redakteure, Autoren und Grafiker die Arbeit der Fotografen und die Aussagekraft ihrer Bilder? Welche Mechanismen entscheiden darüber, welche Aufnahmen gezeigt werden, und welche unsichtbar bleiben? Geleitet von diesen Fragen befasst sich das MKG mit dem Bildjournalismus der 1960er bis 1980er Jahre aus den eigenen Beständen. Der Fokus liegt dabei nicht auf Ikonen der Reportagefotografie, sondern auf Motiven, die nie gedruckt wurden. | im Museumseintritt inbegriffen

Minimieren

Weiterempfehlen

19 Uhr

Konzert

Bachelorprüfung Harfe | Sophie Steiner

Mehr Info

Bachelorprüfung Harfe | Sophie Steiner; Klasse Prof. Xavier de Maistre; Hochschule für Musik und Theater Hamburg; Eintritt frei

Minimieren

Weiterempfehlen

Samstag, 09. Juni 2018

15 Uhr

Führung

The Polaroid Project

Weiterempfehlen

16 Uhr

Auf historischen Tasteninstrumenten

Optische und klangliche Stilistik der Saitenklavierkunst | Nora Ebneth

Weiterempfehlen

Sonntag, 10. Juni 2018

12 Uhr

Führung

Art Déco. Grafikdesign aus Paris

Weiterempfehlen

16 Uhr

Auf historischen Tasteninstrumenten

Mozart am Hammerflügel | Volker Krafft

Weiterempfehlen

Montag, 11. Juni 2018

19 Uhr

Konzert

Masterprüfung Fagott | Laura Brown

Mehr Info

Masterprüfung Fagott | Laura Brown, Klasse Prof. Christian Kunert | Hochschule für Musik und Theater Hamburg | Eintritt frei

Minimieren

Weiterempfehlen

Mittwoch, 13. Juni 2018

20 Uhr

Konzert

Studio für Alte Musik | Liebe, Lust & Leid

Mehr Info

Liebe, Lust & Leid | Peter Holtslag, Traversflöte, Blockflöte; Gerhart Darmstadt, Barockvioloncello; Menno van Delft, Isolde Kittel-Zerer, Cembalo | Dozenten der Hochschule für Musik und Theater Hamburg; Ltg. Gerhart Darmstadt | Abendkasse 5 € / erm. 3 €

Minimieren

Weiterempfehlen

Donnerstag, 14. Juni 2018

16 - 19 Uhr

Bücherbasar der Gerd Bucerius Bibliothek

Kunstbücher, Ausstellungs- und Auktionskataloge zu günstigen Preisen im Vestibül

Weiterempfehlen

18 Uhr

Vortrag und Führung

Das kulturelle Erbe von Rojava

Mehr Info

Beim Angriff auf Afrin zerstörte die türkische Armee gezielt den Ain Dara Tempel. Der Tempel der späthethitischen Zeit wurde um das 9. Jahrhundert v. Chr aus dem für diese Region typischen schwarzen Basalt gebaut und der Göttin Ischtar geweiht. Die Stätten und Mythologien der Göttin prägen bis heute die syrische und mesopotamische Gesellschaft. Was passiert mit einer Gesellschaft, wenn deren kulturelles Erbe zerstört wird? Was bedeutet es für ihre Zukunft? Das Projekt „Amargî“ lädt im Rahmen der Ausstellung "Mobile Welten oder das Museum unserer transkulturellen Gegenwart" ein, den eigenen Blick auf Vergangenes zu überdenken und über das Fortleben der Geschichte in der Gegenwart zu diskutieren. Der Vortrag wird von der Jineologie-Forscherin und Schriftstellerin Gönül Kaya gehalten, im Anschluss findet eine Expertinnenführung in der Ausstellung statt. | im Studio Mobile Welten im 2. OG | im Museumseintritt inbegriffen

Beim Angriff auf Afrin zerstörte die türkische Armee gezielt den Ain Dara Tempel. Der Tempel der späthethitischen Zeit wurde um das 9. Jahrhundert v. Chr aus dem für diese Region typischen schwarzen Basalt gebaut und der Göttin Ischtar geweiht. Die Stätten und Mythologien der Göttin prägen bis heute die syrische und mesopotamische Gesellschaft. Was passiert mit einer Gesellschaft, wenn deren kulturelles Erbe zerstört wird? Was bedeutet es für ihre Zukunft? Das Projekt „Amargî“ lädt im Rahmen der Ausstellung Mobile Welten. Zur Migration von Dingen in transkulturellen Gesellschaften ein, den eigenen Blick auf Vergangenes zu überdenken und über das Fortleben der Geschichte in der Gegenwart zu diskutieren. Der Vortrag wird von der Jineologie-Forscherin und Schriftstellerin Gönül Kaya gehalten, im Anschluss findet eine Expertinnenführung zum Thema in der Ausstellung Mobile Welten statt. | im Studio Mobile Welten im 2. OG | im Museumseintritt inbegriffen

Minimieren

Weiterempfehlen

18 Uhr

Auf historischen Tasteninstrumenten

Zauber aus Holz und Eisen: Wie dieser Klang entsteht | Hans-Ulrich von der Fecht

Weiterempfehlen

19 Uhr

Konzert

Mond, Liebe, Fantasie. Liederabend mit Harfe

Mehr Info

Mond, Liebe, Fantasie. Liederabend mit Harfe | Viktor Rud, Bariton; Mara Galassi, Harfe. Konzertreihe der 16. Bergedorfer-Musiktage | VVK: Theaterkassen, Eventim/ticket online und über das Büro der Bergedorfer Musiktage, Tel. 040 / 79 01 19 03 | Abendkasse, 25 €

Minimieren

Weiterempfehlen

Samstag, 16. Juni 2018

15 Uhr

Führung

Art Déco. Grafikdesign aus Paris | Rebecca Junge

Weiterempfehlen

16 Uhr

Auf historischen Tasteninstrumenten

Eine klingende Geschichte von Cembalo bis Konzertflügel | Marvin J. Rehr

Weiterempfehlen

Sonntag, 17. Juni 2018

12 Uhr

Kuratorenführung

The Polaroid Project | Sven Schumacher

Mehr Info

Sven Schumacher (Sammlung Fotografie und neue Medien) führt zum Ende der Laufzeit noch einmal durch die Ausstellung "The Polaroid Project". Mit rund 240 Werken von 120 Künstlern beleuchtet die Schau das ästhetische Spektrum der Sofortbildfotografie und stellt mit 87 Kameramodellen und Prototypen jene innovative Technik vor, die diese visuelle Revolution überhaupt erst ermöglichte.

Minimieren

Weiterempfehlen

14/15/16 Uhr

Japanische Teezeremonie

Im Teehaus Shōseian, "Hütte der reinen Kiefer", wird der Ablauf einer japanischen Teezeremonie in der Tradition der Urasenke-Schule Kyōto vorgeführt und erklärt.

Mehr Info

Im Teehaus Shōseian, "Hütte der reinen Kiefer", wird der Ablauf einer japanischen Teezeremonie in der Tradition der Urasenke-Schule Kyōto vorgeführt und erklärt. Am Ende der etwa einstündigen Veranstaltung erhält jeder Besucher eine japanische Süßigkeit und eine Schale mit grünem, schaumigem Tee | 3 € zzgl. Museumseintritt | Weitere Infos gibt es hier.

Minimieren

Weiterempfehlen

Montag, 18. Juni 2018

19 Uhr

Konzert

Bachelorprüfungen Gesang | Irina Bogdanova, Pawel Putintsew

Mehr Info

Bachelorprüfungen Gesang | Irina Bogdanova; Klasse Prof. Carolyn Grace James; Pawel Putintsew; Prof. Jörn Dopfer; Hochschule für Musik und Theater Hamburg | Eintritt frei

Minimieren

Weiterempfehlen

Dienstag, 19. Juni 2018

19 Uhr

Konzert

Masterprüfungen Gitarre | Dariya Panasevych, Arsen Asanov

Mehr Info

Masterprüfungen Gitarre | Dariya Panasevych, Arsen Asanov | Klasse Prof. Jens Wagner; Hochschule für Musik und Theater Hamburg | Eintritt frei

Minimieren

Weiterempfehlen

Donnerstag, 21. Juni 2018

18 Uhr

Expertenführung & Listening Session

ARK // Eine Kiste Platten & eine Kiste Bier mit DIR

Mehr Info

Johannes Ismaiel-Wendt und Malte Pelleter präsentieren ihre Soundinstallation ARK (Arkestrated Rhythmachine Komplexities). Es geht um das Drum-Pattern als Vehikel, rhythmatische Reisewege kreuz und quer über Yellow Pacific und Black Atlantic, die Erfindung des Bossa Nova und die Unmöglichkeit eingleisiger Geschichtserzählung. ARK besteht aus mehr als 10 Rhythmus-Maschinen, 3 Samplern, Kopfhörern und Mehrkanal-Audio und wurde produziert mit Sebastian Kunas (Produktion Audio-Tracks) und Sarah-Indriyati Hardjowirogo (Sprecherin). Danach folgt die Listening Session "Eine Kiste Platten & eine Kiste Bier mit DIR" mit Sebastian Reier a.k.a. Booty Carrell im Mobile Welten-Studio im 2. OG. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Groove City statt. |  im Museumseintritt inbegriffen

Minimieren

Weiterempfehlen

18 Uhr

Auf historischen Tasteninstrumenten

Der junge Beethoven | Elisabeth Reincke

Weiterempfehlen

19 Uhr

Führung

Art Déco. Grafikdesign aus Paris | Annika Sprünker

Weiterempfehlen

Freitag, 22. Juni 2018

19 Uhr

Konzert

Masterprüfung Viola und Violine | Johanna Hetzler, Jazeps Jermolovs

Mehr Info

Masterprüfung Viola und Violine | Johanna Hetzler; Klasse Prof. Anna Kreetta Gribajcevic; Jazeps Jermolovs; Klasse Prof. Andreas Röhn; Hochschule für Musik und Theater Hamburg; Eintritt frei

Minimieren

Weiterempfehlen

Samstag, 23. Juni 2018

15 Uhr

Führung

DELETE | Ruth Stamm

Weiterempfehlen

Sonntag, 24. Juni 2018

12 Uhr

Führung

Karl Kluth in Hamburg | Dr. Christiane Reipschläger

Weiterempfehlen

16 Uhr

Auf historischen Tasteninstrumenten

Auf Tastentour durch vier Jahrhunderte | Jutta Dreesen

Weiterempfehlen

Montag, 25. Juni 2018

19 Uhr

Konzert

Konzertexamen Gitarre | Juliane Bergemann

Mehr Info

Konzertexamen Gitarre | Juliane Bergemann; Klasse Prof. Olaf van Gonnissen; Hochschule für Musik und Theater Hamburg; Eintritt frei

Minimieren

Weiterempfehlen

Dienstag, 26. Juni 2018

19 Uhr

Konzert

Masterprüfung Kontrabass | Balthasar Brockes

Mehr Info

Masterprüfung Kontrabass | Balthasar Brockes; Klasse Prof. Michael Rieber; Hochschule für Musik und Theater Hamburg; Eintritt frei

Minimieren

Weiterempfehlen

Mittwoch, 27. Juni 2018

18.30 Uhr

Konzert und Künstlergespräch

1. Chopin Festival Hamburg 2018 | Klavierabend mit Elisabeth Brauß

Mehr Info

1. Chopin Festival Hamburg 2018 | Klavierabend mit Elisabeth Brauß | Historische und moderne Instrumente im Wettbewerb | Flügel Steinway & Sons, Hamburg 2015; Flügel Pleyel, Paris 1847; Werke von Frédéric Chopin (1810–1849) | mehr Informationen unter www.chopin-festival.de | Eintrittskarten unter karten(at)chopin-hamburg.de

Minimieren

Weiterempfehlen

Donnerstag, 28. Juni 2018

18.30 Uhr

Führung in dt. Gebärdensprache

Raubkunst? Die Bronzen aus Benin | Martina Bergmann

Mehr Info

Raubkunst? Die Bronzen aus Benin | Martina Bergmann | Weitere Informationen hier

Minimieren

Weiterempfehlen

18.30 Uhr

Kuratorenführung

Kuratorenführung "Mobile Welten" | Roger M. Buergel

Mehr Info

Kurator Roger M. Buergel führt durch die Ausstellung "Mobile Welten oder das Museum unserer transkulturellen Gegenwart" | Kosten im Museumseintritt inbegriffen. Mehr Informationen unter http://mobile-welten.org/

Gemeinsam mit der Kultursoziologin Sophia Prinz hat Roger M. Buergel in Zusammenarbeit mit dem Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg ein Ausstellungskonzept entwickelt, das die eurozentrische Ordnung westlicher Museen in Frage gestellt: Anstatt die Dinge wie bisher üblich nach Epochen, Geografien sowie Kunst und Nicht-Kunst einzuteilen, wird die globale Bewegung von Objekten, Menschen und Ideen in Geschichte und Gegenwart sowie die damit einhergehende Verflechtung von kulturellen Formen und Lebenswelten in den Mittelpunkt gerückt.

Minimieren

Weiterempfehlen

19 Uhr

Konzert und Künstlergespräch

1. Chopin Festival Hamburg 2018 | Klavierabend mit Ewa Pobłocka

Mehr Info

1. Chopin Festival Hamburg 2018 | Klavierabend mit Ewa Pobłocka | Historische und moderne Instrumente im Wettbewerb. Flügel Broadwood & Sons, London 1841; Flügel Steinway & Sons, Hamburg 2015; Werke von Frédéric Chopin (1810–1849), John Field (1782-1837), Franz Schubert (1797–1828) | mehr Informationen unter www.chopin-festival.de | Eintrittskarten unter karten(at)chopin-hamburg.de

Minimieren

Weiterempfehlen

19 Uhr

Führung

DELETE. Auswahl und Zensur im Bildjournalismus | Ruth Stamm

Weiterempfehlen

Freitag, 29. Juni 2018

11 Uhr

Meisterkurs

1. Chopin Festival Hamburg 2018 | Meisterkurs 1 mit Ewa Pobłocka

Mehr Info

1. Chopin Festival Hamburg 2018 | Meisterkurs 1 mit Ewa Pobłocka | Studierende spielen auf historischen Flügeln; Zuhörer willkommen – Eintritt frei | mehr Informationen unter www.chopin-festival.de

Minimieren

Weiterempfehlen

19 Uhr

Konzert und Künstlergespräch

1. Chopin Festival Hamburg 2018 | Klavierabend mit François-Xavier Poizat

Mehr Info

1. Chopin Festival Hamburg 2018 | Klavierabend mit François-Xavier Poizat | Historische und moderne Instrumente im Wettbewerb. Flügel Steinway & Sons, New York 1871; Flügel Steinway & Sons, Hamburg 2015; Werke von Frédéric Chopin (1810–1849), Franz Liszt (1811–1886) | mehr Informationen unter www.chopin-festival.de | Eintrittskarten unter karten(at)chopin-hamburg.de

Minimieren

Weiterempfehlen

Samstag, 30. Juni 2018

15 Uhr

Führung

Mobile Welten | Dr. Susanne Schäffler-Gerken

Weiterempfehlen

19 Uhr

Konzert und Künstlergespräch

1. Chopin Festival Hamburg 2018 | Klavierabend mit Tobias Koch

Mehr Info

1. Chopin Festival Hamburg 2018 | Klavierabend mit Tobias Koch | Historische und moderne Instrumente im Wettbewerb. Flügel Rousselot, Nîmes ca. 1830; Frédéric Chopin (1810–1849): The last Concert. Eine Rekonstruktion von Chopins letztem Solo-Recital | mehr Informationen unter www.chopin-festival.de | Eintrittskarten unter karten(at)chopin-hamburg.de

Minimieren

Weiterempfehlen