Vorschau

24. bis 28. November 2021
MK&G Messe
Kunst und Handwerk

Mit Pascal Johanssen kuratiert erstmals ein Gastkurator die traditionsreiche MK&G Messe Kunst und Handwerk 2021. Der Leiter des Direktorenhaus Berlin mit langjähriger Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung von Messen für Design und Kunsthandwerk plant, die MK&G Messe international auszurichten und den Bezug zum nordeuropäischen Raum von Hamburg aus zu schärfen. Seit über 130 Jahren setzt die MK&G Messe mit der Präsentation von qualitätsvollem zeitgenössischem Kunsthandwerk Standards. Mit Pascal Johanssen erfährt sie neue Impulse und eine Öffnung durch Positionen innovativer Gestaltung und nachhaltiger Produktion: „Wir wollen die spannendsten nationalen und internationalen Protagonist*innen und Young Professionals nach Hamburg holen und die neuesten Trends in Kunsthandwerk und Design vorstellen.“ Das Portfolio des klassischen Kunsthandwerks soll um aktuelle Strömungen wie Collectible Design, New Craftsmen, engagierte Projekte und die Zusammenarbeit mit Manufakturen ergänzt werden.

Die MK&G Messe wird seit 1887 jedes Jahr von der Justus Brinckmann Gesellschaft e.V., dem Freundeskreis des Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MK&G), ausgerichtet.


Abb.: Pascal Johanssen, © Philipp Haas (Detail)