Glitzer
Zeitspanne
28.2.25 – 12.10.25
Bild
Teasertext

Glitzer funkelt und flirrt, fasziniert und empört. Es ist auf Bühnen ebenso zu finden wie auf Protestplakaten und in Kinderzimmern. Glitzer ist omnipräsent – und doch ist das MK&G weltweit das erste Haus, das diesem Material eine Ausstellung widmet. Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf Glitzer in aktuellen politischen Kontexten und kollektiven Bewegungen, als Material und Metapher für Sichtbarkeit, Zugehörigkeit und Selbstbestimmung. Rund 40 internationale Positionen aus Kunst und Gestaltung werden zusammengebracht – sie widmen sich Glitzer als Mittel des Protests, der Performance und Popkultur, als Symbol der Sichtbarmachung marginalisierter Gruppen und des Widerstands gegen Körpernormen. Immer wieder sind Besucher*innen eingeladen, sich zu beteiligen. Sei es durch Ergänzungen wichtiger Glitzer-Ereignisse in einer funkelnden Timeline rund um die Erfindung, Verwendung und das Verbot des Materials oder bastelnd im D.I.Y.-Raum. Für einen vielstimmigen Glitzerkosmos in der Ausstellung werden aktuell private Lieblingsobjekte in einem Open Call gesucht.

Die Ausstellung wird gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes.

 
...

 

Open Call

Call for Glitter

Glitzer fasziniert, begeistert und empört – auch Dich? In der weltweit ersten großen Glitzer-Ausstellung möchten wir die Vielfalt von Glitzer zeigen. Und brauchen dafür Deine Unterstützung: Schick’ uns einen Schnappschuss Deines liebsten Glitzer-Objekts und wenn Du magst eine Sprach- oder Textnachricht in der Du erklärst, warum es für Dich wichtig ist. Es kann alles sein, vom Glanzbild bis zum Nagellack, vom Schmuckstück bis zum Souvenir, von ganz klein bis ganz groß.

Wir sammeln bis zum 30. Juni 2024 zunächst Fotos und Geschichten. Wenn Dein Objekt ausgewählt wird, erhältst Du eine Aufwandsentschädigung. Die Ausstellung wird dann vom 28. Februar bis 12. Oktober 2025 im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg zu sehen sein.

Du kannst uns eine Telegram- oder Whatsapp-Nachricht schicken, an +4917627769698, oder alternativ eine Mail an glitzer@mkg-hamburg.de. Wir freuen uns auf Deinen Beitrag!