back   Next

Entwurf für einen Bettvorleger

close
image /
Gunta Stölzl (1897-1983)1920WeimarWasserfarben, Feder, Deckweiß40,4 x 35,5 cm

Die gebürtige Münchnerin gehörte zu den ersten Schülerinnen des Bauhaus. Hier besuchte Gunta Stölzl  zunächst den Vorkurs bei Johannes Itten (1888-1967) und erhielt später unter anderem Unterricht von Paul Klee (1879-1940). Nur kurze Zeit nach ihrer Gesellenprüfung als Weberin 1923 wurde sie selbst Werkmeisterin am Dessauer Bauhaus. Ihren gleichermaßen strengen wie farbenfrohen Entwürfen aus den zwanziger Jahren sieht man den Einfluss ihrer Lehrer an.