Apps zur Sammlung Musikinstrumente

Kostenlose Apps mit Video- und Audioclips zu historischen Musikinstrumenten aus der Sammlung des MKG. In Zusammenarbeit mit Prof. Frank Böhme und Studierenden der Hochschule für Musik und Theater Hamburg sowie Acoustiguide Berlin. Gefördert aus Mitteln des IT-Globalfonds der Freien und Hansestadt Hamburg.

App: "MKG Musikinstrumente"

Die kostenlose multimediale Katalog-App „MKG Musikinstrumente“ stellt 100 Highlights der weltbekannten Sammlung des Museums für Kunst und Gewerbe Hamburg vor. Alle Instrumente werden in hochauflösenden Fotos gezeigt. Die Instrumente werden beschrieben und die geschichtliche Entwicklung einzelner Instrumententypen sowie der kulturhistorische Kontext dargestellt.

In über 50 Filmclips, die mit Studierenden bzw. Absolvent*innen der Hochschule für Musik und Theater Hamburg produziert worden sind, ist ein Großteil der Instrumente auch musikalisch erlebbar. Viele der Sammlungsstücke werden hier erstmalig in Musikfilmen dokumentiert, darunter historisch einzigartige Objekte wie die Tasteninstrumente der Sammlung Prof. Dr. Andreas Beurmann, eine siebensaitige Gambe und ein Hamburger Cithrinchen von Joachim Tielke und das berühmte zweimanualige Cembalo von Christian Zell.

für iOS-Geräte
für Android-Geräte

App "Patente Instrumente"

Gebrauch und Klang einiger außergewöhnlicher historischer Musikinstrumente, darunter die vom Ingenieur Johann Matthias Augustus Stroh 1899 entwickelte „Strohgeige“ – ein Streichinstrument mit einem schallverstärkenden Metalltrichter.
für iPhone und iPod (iOS)

App "C.P.E. BACH"

Die Klangwelt zur Zeit des Carl Philipp Emanuel Bach (1714–1788), darunter Hörbeispiele von Streich- und Zupfinstrumenten aus der Werkstatt Joachim Tielkes sowie Hamburger Clavichorde und Cembali der Werkstätten Hass und Zell.
für iPhone und iPod (iOS)
für Android-Smartphones