Minnetasche mit Minneszene

Fenster schliessen
Bild /
unbekannt1340FrankreichStickerei15,8 x 14,5 cm

Die kleine Tasche wird als Minne- oder Brautgeschenk gedeutet. Sie zeigt ein Liebespaar in unverkennbar erotisch gefärbter Szene. Die Kleider sind zum Tanz geschürzt, das junge Mädchen fasst den Jüngling am Zipfel seiner Kapuze. In der anderen Hand hält sie lockend einen Kranz, als Zeichen ihrer Jungfräulichkeit. Die Rückseite der Tasche zeigt in ebenfalls feiner Seidenstickerei die Ankunft des Kavaliers. Die besondere Feinheit der Ausführung, der Zauber der Darstellung und der ausgezeichnete Erhaltungszustand machen diese Tasche zu einem Juwel unter den Stickereien der Minnezeit. Dieses Werk finden Sie auch auf MKG Sammlung Online.