Cocktailkleid

Fenster schliessen
Bild /
Cristóbal Balenciaga (1855-1972)um 1954ParisSeidentaft, chinéL 115 cm

Tupfenstoffe waren in den Fünfziger Jahren äußerst beliebt und geben auch diesem eleganten Kleid eine beschwingte Note. Das figurbetonte Oberteil mit großem Dekolleté wird durch den bauschigen Ballonrock zu einer sehr weiblichen Form ergänzt. Das kurze Kleid für gesellschaftliche Anlässe gibt es seit etwa 1947. Als Cocktailkleid gehörte es zum festen Repertoire jeder Haute Couture-Kollektion. Der Spanier Cristóbal Balenciaga, der 1937 in Paris einen Salon eröffnete, war ein führender Modeschöpfer Europas und prägte den Stil seiner Zeit.