Figürliches Elfenbeinbesteck

Fenster schliessen
Bild /
unbekannt1. Hälfte 17. Jh.FrankreichElfenbein, StahlL Messer 17,4 cm; L Gabel 17,3

Von großer Kunstfertigkeit ist dieses Besteck aus dem exotischen und kostbaren Material Elfenbein. Vom Vorbild eines antiken Kultpfeilers inspiriert sind die Griffe von Messer und Gabel skulptural aufgefasst und in Gestalt einer männlichen und weiblichen Herme geschnitzt. Die muskulösen Oberkörper der Figuren zeichnen sich deutlich unter den römischen Leibpanzern ab, während der jeweilige Kopfschmuck ganz der zeitgenössischen Mode am Hofe entspricht. Innerhalb einer höfischen Kunstkammer veranschaulichten solche repräsentativen Schaustücke das schöpferische Potenzial des Menschen und den Reichtum ihres Besitzers. Dieses Werk finden Sie auch auf MKG Sammlung Online.