Plakat für die 13. Ausstellung der Wiener Secession

Fenster schliessen
Bild /
Kolo Moser (1868-1918)1902WienFarblithografie95 x 31,5 cm

Kolo Moser gehörte zu den führenden Künstlern der Moderne im Wien des frühen 20. Jahrhunderts. Als einer der Mitbegründer der 1897 gegründeten Wiener Secession, einer Künstlergruppe, die sich vom konservativen Akademiebetrieb abspaltete, entwarf er mehrere Plakate für die Ausstellungen der Secession. Am bekanntesten ist dieses schlanke Hochformat, das mit seinen drei statuarischen Gestalten auf die Einheit der drei Künste anspielt: Architektur, Malerei und Bildhauerei. Dieses Werk finden Sie auch auf MKG Sammlung Online.