Brustschmuck "Fische"

Fenster schliessen
Bild /
René Lalique (1860-1945)1899 / 1900ParisGold, Email, Elfenbein, Opal11,5 x 15 cm

Das MKG verfügt über hochkarätige Spitzenstücke des Jugendstilschmucks, wozu auch der extravagant gestaltete Brustschmuck von René Lalique gehört. Dieser zählt zu den herausragenden Hauptfiguren einer neuen Schmuck-Generation, die in Paris um 1900 entstand. Lalique lotete die Grenzen der Juwelierkunst aus, indem er nicht nur unterschiedliche Techniken, sondern auch edle mit unedlen Materialien miteinander kombinierte und damit nicht den Materialwert, sondern den künstlerischen Wert des Schmucks in den Vordergrund stellte. Auch inhaltlich beschritt Lalique mit seinen symbolistisch-sinnlichen Motiven neue Wege. Der "Style Lalique" dominierte um die Jahrhundertwende nicht nur den Geschmack der wohlhabenden internationalen Käuferschicht, sondern forderte auch die Kollegen in ihrem Handwerk immer wieder neu heraus.