Fliesen mit Spiralranke vom Mausoleum des "Buyan Kuli Khan"

Fenster schliessen
Bild /
1354BucharaQuarzfritte H 125 cm; B 59 cm

Diese Fliesen stammen von dem Mausoleum des 1358 ermordeten Königs Buyan Kuli Khan. Er war der 25. Nachfolger des Dschingis Khan (1155/62/67-1227) und herrschte über einen Teil des riesigen Reiches der Mongolen. Sein Grabmahl steht in Buchara, eine Stadt im heutigen Usbekistan, und war innen wie außen mit Fliesen verkleidet. Das Feld mit der Spiral-Ranke stammt von der Außenfassade. Das Ornament ist hier nicht aufgemalt, sondern in einer aufwändigen Technik als Relief in den Ton geschnitten. Dieses Werk finden Sie auch auf MKG Sammlung Online.