Cutting the Card Quickly!

Fenster schliessen
Bild /
Harold Edgerton (1903-1990)1964 (Print 1977)USADye Transfer Print27,8 x 35 cm

Harold E. Edgerton gilt als Pionier der Hochgeschwindigkeitsfotografie, bei der das Filmmaterial mit Hilfe eines extrem kurzen Elektronenblitzes belichtet wird. So werden Einzelbilder möglich, die für das menschliche Auge in Echtzeit nicht wahrnehmbar sind. Die Spielkarte wird durch eine Pistolenkugel durchtrennt, die sich mit einer Geschwindigkeit von etwa 3000 Kilometern pro Stunde bewegt. Um diesen Moment fotografisch einzufangen, bedarf es einer Belichtungszeit von einer Zweimillionstel Sekunde. Die durchschnittliche Belichtungsdauer bei einer gewöhnlichen Porträtaufnahme war damals 30.000-mal so lang. Dieses Werk finden Sie auch auf MKG Sammlung Online.