Wäscheschrank

Fenster schliessen
Bild /
1800-1825Hamburg204 x 107 x 48 cm

Dieser fast schon zeitlos modern anmutende Wäscheschrank spiegelt das Bedürfnis nach funktionalen und schlichten Möbeln wider. Parallel zum damals verbreiteten überladenen und herrschaftlichen Repräsentationsstil, bildete sich das Biedermeier sowohl im höfischen wie auch im bürgerlichen Interieur heraus. Die sachliche Formensprache ermöglichte zugleich die Entwicklung der vereinheitlichten Konfektionsware und erlaubte ein äußerst fortschrittliches Vertriebssystem von Möbeln. Im Biedermeier nach 1814 entstanden ästhetische Leitbilder, die das Design bis heute maßgeblich beeinflussen.