Tischlampe "Ashoka"

Fenster schliessen
Bild /
Entwurf Ettore Sottsass (1917-2007), Ausführung Memphis, Mailand1981MailandMetall (lackiert)H 87 cm; B 75 cm

Seine industriellen Entwürfe für Konzerne wie Olivetti ab 1958 machten Ettore Sottsass berühmt. Mit seiner Gruppe Memphis hingegen gestaltete er Anti-Design, in dem die Collage und Dekoration im Mittelpunkt standen. Kein Auftraggeber, kein Kommerz, stattdessen lebendige Produkte fernab vom traditionellen Designverständnis, ungewöhnliche Formen, knallige Farben, auffällige Muster. Die schrill-bunten Objekte, wie auch die Tischlampe Ashoka, sollten erlebt und gefühlt und nicht nur benutzt werden. Sie waren die provokante Antwort auf das "glatte" Design der damaligen Zeit. Sottsass gilt heute als einer der bedeutendsten Designer der Gegenwart.