Tagesbett

Fenster schliessen
Bild /
Marcel Coard (1889-1975)um 1930ParisPalisanderholz, Silber, Elfenbeinimitation, Bronze (versilbert)H 71 cm; T 107 cm; L 200 cm

Aufwendige und exotische Hölzer, gestalterisch am Klassizismus orientiert: Das Bett des französischen Designers Marcel Coard (1889-1975) verkörpert die Grundsätze des Art Deco in reinster Form. In den 1920er Jahren eroberte dieser luxuriöse Einrichtungsstil aus Frankreich weltweit die Häuser einer reich gewordenen, nach gehobenem Lebensstil strebenden Oberschicht. Im Unterschied zu den Prinzipien der Moderne, wie sie etwa das Bauhaus vertrat, strebten die Künstler des Art Deco weder Schlichtheit noch Massenproduktion an. Ihnen ging es um das exklusive, aus kostbaren Materialien kunsthandwerklich gefertigte Einzelstück.