Merian Bibel

Fenster schliessen
Bild /
Text: Martin Luther (1483-1546); Illustrationen von Matthäus Merian d.Ä. (1593-1650), gedruckt bei Lazarus Zetzners Erben (1616-1652) 1630gedruckt in StraßburgTypographischer Buchdruck, illustriert mit Kupferradierungen41,5 x 28,5 x 12 cm

Die Merian-Bibel stellt einen Höhepunkt der Bibel- und Buchillustration des 17. Jahrhunderts  dar. Matthaeus Merian der Ältere gab seine Illustrationen mit Texten in Versen zunächst – ab 1627 – in querformatigen Heften als Bilderbibel ("Icones biblicae") heraus. Der Absatz einer vollständigen Bibel war für Merian als Verleger noch zu riskant. Der 30-jährige Krieg tobte, und es war nicht abzusehen, welche Länder und Staaten an einer Bibel in deutscher Sprache, übersetzt von Martin Luther (1483-1546), interessiert sein würden. Die Vollbibel in der Sammlung Buchkunst des MKG druckte dann die Offizin von L. Zetzners Erben in Straßburg. Merian trat nicht als Verleger auf.