Lederkleid „Rote Vase“

Fenster schliessen
Bild /
Marina Hoermanseder (*1986)H/W 2015Leder, lackiert

Die österreichische Designerin Marina Hoermanseder entwarf das Kleid „Rote Vase“ für die Herbst/Winter Kollektion 2015/16. Bevorzugte Materialien der 1986 geborenen Modeschöpferin sind Leder und 3D-gedruckte Kunststoffe. Ihre Entwürfe vereinen ausgefallene Schnitte, Fetischelemente und scharfe Kontraste. Ihr Markenzeichen ist die Kombination von engen Lederkorsetts oder -röcken mit fließenden Stoffen. Hoermanseder entwickelt aus diesen Materialien vasen- oder kuppelförmige Röcke, die die Trägerin zu einem skulpturalen Wesen machen.