März 2018

Einen Monat zurück   Einen Monat vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Zu Gast im MKG

Donnerstag, 01. März 2018

18 Uhr

Auf historischen Tasteninstrumenten

Wolfgangerl Theophilus M. | Lothar Fuhrmann

Weiterempfehlen

19 Uhr

Konzert

Violoncelloabend, Konzertexamen | Olena Guliei, Violoncello

Mehr Info

Violoncelloabend, Konzertexamen | Olena Guliei, Violoncello; Klasse Prof. Bernhard Gmelin; Hochschule für Musik und Theater Hamburg | Eintritt frei

Minimieren

Weiterempfehlen

Freitag, 02. März 2018

18.30 Uhr

Konzert und Vorträge

Divan of Song: Lied & Objekt |

VKK Konzertkasse Gerdes 15 €, Tel. 040/45 33 26, AK 18 €

Mehr Info

Divan of Song: Lied & Objekt | Drei ausgewählte Objekte der kostbaren Orientsammlung im Museum für Kunst und Gewerbe werden zu Paten für die drei Hamburger Konzertabende des globalen Liedprojekts "Divan of Song". Die vom Liedpianisten Burkhard Kehring kuratierte neue Liederabendreihe mit international erfolgreichen Gesangstalenten der jüngeren Generation verschmilzt asiatische und europäische Elemente zu einem vielfarbigen "Bazar der Musik und Dichtung".

18:30 UHR EINFÜHRUNG | 20:00 UHR KONZERT

Im Zeichen von "Sultan Süleyman’s Divan", einer Handschrift mit Liebesliedern des osmanischen Sultans Süleyman I., steht das zweite Konzert am 2. März. Prof. Burkhard Kehring führt in die Thematik des Liederabends ein und begleitet anschließend den als aufstrebenden Stern der internationalen Opernszene gefeierten Tenor Ilker Arcayürek. Auf dem Programm stehen Liedkompositionen von Franz Schubert, Robert Schumann und Ahmed Adnan Saygun.

Eine Veranstaltung der Hans Brökel Stiftung für Wissenschaft und Kultur | www.divan-of-song.com http://www.divan-of-song.com/ | VKK Konzertkasse Gerdes 15 €, Tel. 040/45 33 26 und Abendkasse 18 €

Minimieren

Weiterempfehlen

Sonntag, 04. März 2018

16 Uhr

Auf historischen Tasteninstrumenten

Der junge Johann Sebastian Bach | Hans-Ulrich von der Fecht

Weiterempfehlen

Donnerstag, 08. März 2018

18 Uhr

Auf historischen Tasteninstrumenten

Johann Sebastian Bach und seine Musikersöhne | Jutta Dreesen

Weiterempfehlen

Samstag, 10. März 2018

16 Uhr

Auf historischen Tasteninstrumenten

Klänge, Stil, Musikgeschmack | Nora Ebneth

Weiterempfehlen

Sonntag, 11. März 2018

16 Uhr

Auf historischen Tasteninstrumenten

Purcell und Hitchcock. Zwei Gentlemen des Klangs | Hans-Ulrich von der Fecht

Weiterempfehlen

Sonntag, 18. März 2018

16 Uhr

Auf historischen Tasteninstrumenten

Von Bach bis Chopin | Susanne von Laun

Weiterempfehlen

Samstag, 24. März 2018

16 Uhr

Auf historischen Tasteninstrumenten

Das Klavier - doch ein Saiteninstrument? | Nora Ebneth

Weiterempfehlen

Sonntag, 25. März 2018

15 Uhr

Künstlergespräch

Hans Hansen. Fotografie neu ordnen: Dinge | Hans Hansen

Mehr Info

Im Rahmen seiner Ausstellungsreihe „Fotografie neu ordnen“ lädt das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) Hans Hansen ein, die Sammlung Fotografie mit seinem Blick neu zu ordnen und sein eigenes Werk mit historischen Arbeiten und Sammlungsschwerpunkten in Beziehung zu setzen. Insgesamt zeigt die Ausstellung Fotografie neu ordnen: Dinge rund 100 Exponate aus dem Werk Hansens und aus der Sammlung des MKG. Einem Bild von Hans Hansen kann man im Editorial eines Magazins begegnen, aber ebenso an der Wand eines Museums. Die Unterscheidung zwischen angewandter Fotografie und freier künstlerischer Arbeit, die den Betrachtern vermeintlich Orientierung verschaffen soll, ist für diesen Fotografen unwichtig. Was für ihn zählt, ist ein gutes Bild. Aber was macht ein solches Bild aus? Am 25. März spricht Hans Hansen mit Dr. Esther Ruelfs, Leiterin der Sammlung Fotografie und neue Medien, über das Ausstellungsprojekt.

Minimieren

Weiterempfehlen

Dienstag, 27. März 2018

18.30 Uhr

Konzert und Vorträge

Divan of Song: Lied & Objekt |

VKK Konzertkasse Gerdes 15 €, Tel. 040/45 33 26, AK 18 €

Mehr Info

Divan of Song: Lied & Objekt | Drei ausgewählte Objekte der kostbaren Orientsammlung im Museum für Kunst und Gewerbe werden zu Paten für die drei Hamburger Konzertabende des globalen Liedprojekts "Divan of Song". Die vom Liedpianisten Burkhard Kehring kuratierte neue Liederabendreihe mit international erfolgreichen Gesangstalenten der jüngeren Generation verschmilzt asiatische und europäische Elemente zu einem vielfarbigen "Bazar der Musik und Dichtung".

18:30 UHR EINFÜHRUNG | 20:00 UHR KONZERT

Der Kopf des historischen Buddha Shakyamuni aus Gandhara, einem wichtigen politischen Zentrum im Gebiet des heutigen Pakistan und Afghanistan steht Pate für den dritten Liederabend der Hamburger Konzertreihe "Lied und Objekt“. Prof. Burkhard Kehring führt in die Thematik des Liederabends ein und begleitet anschließend die bereits vielfach mit Preisen ausgezeichnete junge Sopranistin Katharina Konradi. Auf dem Programm stehen Liedkompositionen von Franz Schubert, Alexander Zemlinsky, Karol Szymanowski und Param Vir.

Eine Veranstaltung der Hans Brökel Stiftung für Wissenschaft und Kultur | www.divan-of-song.com http://www.divan-of-song.com/ | VKK Konzertkasse Gerdes 15 €, Tel. 040/45 33 26 und Abendkasse 18 €

Minimieren

Weiterempfehlen