Januar 2017

  Einen Monat vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Kinder & Familien

Samstag, 14. Januar 2017

12 Uhr

Creative Gaming. Werkstatt für alle

In der Werkstatt wird getüftelt, kreiert und gestaltet, was das Zeug hält.

Mehr Info

In der Werkstatt wird getüftelt, kreiert und gestaltet, was das Zeug hält. Ob analog oder digital: Wir designen neue Spiele, erzählen mit Games spannende Geschichten und verwandeln Spielfiguren in Comichelden. | Veranstalter: Initiative Creative Gaming e.V. | Angebot in der Ausstellung "Game Culture Hamburg" | im Museumseintritt inbegriffen | keine Anmeldung erforderlich | geeignet für Spielfans ab 11 Jahren | weitere Informationen unter info@creative-gaming.eu

Minimieren

Weiterempfehlen

Dienstag, 17. Januar 2017

10 Uhr

Eigene Controller bauen mit Makey Makey

Wir besuchen gemeinsam die Ausstellung und untersuchen, wie Spiele gesteuert werden und welche verschiedenartigen Game Controller es gibt.

Mehr Info

Wir besuchen gemeinsam die Ausstellung und untersuchen, wie Spiele gesteuert werden und welche verschiedenartigen Game Controller es gibt. Mit diesen Eindrücken im Gepäck entwerfen wir mit Knete, Gummibärchen, Bleistiften und vielen weiteren Gegenständen unsere eigenen Controller. | Veranstalter: Initiative Creative Gaming e.V. | Kosten: 5 Euro / Teilnehmer zzgl. 10 Euro Gebühr / Gruppe | geeignet für Schüler im Alter von 13 bis 17 Jahren | Informationen und Anmeldung unter info@creative-gaming.eu

Minimieren

Weiterempfehlen

Donnerstag, 19. Januar 2017

19 Uhr

Talk: Indiegame Live Let's Play

Beim Indiegame Live Let's Play holen wir die Perlen aus der Ausstellung "Game Culture Hamburg" auf die Bühne.

Mehr Info

Mit welchen Herausforderungen kämpfen Hamburger Indie-Entwickler? Wie haben sie den Weg aus der Hochschule zum eigenen Game Design Studio gemeistert? Wir spielen „Orwell“ (Osmotic Studios), "Lost Ember" (Mooneye Studios) und Chaos Projectile (Studierende der HAW Hamburg - Fakultät DMI) und stellen den Game Designern Fragen zu ihrer Arbeit. Mit Gästen aus der Hamburger Indiegames-Szene. Moderiert von Gunnar Krupp (Rocket Beans TV) und Wolf Speer (Sexy Cripples). Hier geht es zum Facebook-Veranstaltungseintrag.
Eintritt: 10 Euro im VVK | Tickets über eventim.de | inkl. Besuch der Ausstellung (ab 17 Uhr)

Minimieren

Weiterempfehlen

Samstag, 28. Januar 2017

12 Uhr

Creative Gaming. Werkstatt für alle

In der Werkstatt wird getüftelt, kreiert und gestaltet, was das Zeug hält.

Mehr Info

In der Werkstatt wird getüftelt, kreiert und gestaltet, was das Zeug hält. Ob analog oder digital: Wir designen neue Spiele, erzählen mit Games spannende Geschichten und verwandeln Spielfiguren in Comichelden. | Veranstalter: Initiative Creative Gaming e.V. | Angebot in der Ausstellung "Game Culture Hamburg" | im Museumseintritt inbegriffen | keine Anmeldung erforderlich | geeignet für Spielfans ab 11 Jahren | weitere Informationen unter info@creative-gaming.eu

Minimieren

Weiterempfehlen

Dienstag, 31. Januar 2017

10 Uhr

Game Design mit Kodu

Wir besuchen gemeinsam die Ausstellung und schauen uns an, wie kleine und große Entwicklerstudios auf ihre Ideen gekommen sind. Mit diesen neuen Eindrücken klären wir, was ein gutes Spiel ausmacht.

Mehr Info

Wir besuchen gemeinsam die Ausstellung und schauen uns an, wie kleine und große Entwicklerstudios auf ihre Ideen gekommen sind. Mit diesen neuen Eindrücken klären wir, was ein gutes Spiel ausmacht. Anschließend entwickeln wir mit dem Programm "Kodu" 3D-Spiele, die ihr auf eurem USB-Stick mit nach Hause nehmen könnt. | Veranstalter: Initiative Creative Gaming e.V. | Kosten: 5 Euro / Teilnehmer zzgl. 10 Euro Gebühr / Gruppe | geeignet für Schüler im Alter von 13 bis 17 Jahren | Informationen und Anmeldung unter info@creative-gaming.eu

Minimieren

Weiterempfehlen