Mai 2018

  Einen Monat vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Führungen

Sonntag, 20. Mai 2018

12 Uhr

Führung

Mobile Welten. Oder das Museum unserer transkulturellen Gegenwart | Carmen Boch

Weiterempfehlen

14 Uhr

Führung

im Rahmen des Hamburger Ramadan Pavillons 2018: Islamische Kunst | Marita to Berens-Jurk

Mehr Info

im Rahmen des Hamburger Ramadan Pavillons 2018: Islamische Kunst | Marita to Berens-Jurk | Treffpunkt: Hamburger Ramadan Pavillon - Zelt für Islam und Kunst

Minimieren

Weiterempfehlen

16 Uhr

Auf historischen Tasteninstrumenten

Schwindlige Skythen. Aus den Pièces de Clavecin von Joseph-Nicolas-Pancrace Royer (1700–1755) | Hans-Ulrich von der Fecht

Weiterempfehlen

Donnerstag, 24. Mai 2018

18 Uhr

Auf historischen Tasteninstrumenten

Improvisationen in Dur und Moll | Jürgen Gottschalk

Weiterempfehlen

19 Uhr

Führung

Art Déco. Grafikdesign aus Paris | Dr. Athina Chadzis

Weiterempfehlen

Samstag, 26. Mai 2018

15 Uhr

Führung

Hans Hansen. Fotografie neu ordnen: Dinge | Ruth Stamm

Weiterempfehlen

18 Uhr

Auf historischen Tasteninstrumenten

Unikate Klangvielfalt sehen und hören | Nora Ebneth

Weiterempfehlen

Sonntag, 27. Mai 2018

12 Uhr

Führung

The Polaroid Project | Anna Feistel

Weiterempfehlen

14/16 Uhr

Führung

Finden & Erfinden: Führung der Dingforscher_innen durch "Mobile Welten"

Mehr Info

Finden und Erfinden – Eine Führung durch die Ausstellung »Mobile Welten« von den Dingforscher_innen der Erich Kästner Schule. Start jeweils um 14 und um 16 Uhr – für alle ab 8 Jahre!

Die Dingforscher_innen kennen sich aus mit Dingen und ihren (versteckten) Bedeutungen. Sie wissen, welche Dinge zusammengehören und warum, und was die Welt des Museums mit der Welt des Alltags zu tun hat.

Anfang 2016 haben die Schüler_innen, damals noch Jahrgang 5, gemeinsam mit dem Team von »Mobile Welten« die Dingforschung ins Leben gerufen. Und nehmen jetzt erstmals die Ausstellung selbst unter die Lupe. In ihrer Führung finden und erfinden sie Geschichten rund um die Ausstellungsexponate. Sie erzählen von Schiffen, Haaren, Stickereien, tsuba und ihrem Leben in Hamburg-Farmsen. Sie ordnen und stellen neue Verbindungen her. Und sie diskutieren, ob auch Dinge beste Freunde haben können.

Minimieren

Weiterempfehlen

16 Uhr

Auf historischen Tasteninstrumenten

Von Bach bis Debussy – Vom Tafelklavier bis zum Konzertflügel | Susanne von Laun

Weiterempfehlen

Donnerstag, 31. Mai 2018

18 Uhr

Auf historischen Tasteninstrumenten

Iberische Impressionen auf ‚verstimmten' Cembali | Lothar Fuhrmann

Weiterempfehlen

19 Uhr

Führung

Modell-Interieur. Von der barocken Bauernstube zur legendären SPIEGEL-Kantine | Dr. Susanne Schäffler-Gerken

Weiterempfehlen