Mai 2018

Donnerstag, 31. Mai 2018

Einen Monat zurück   Einen Monat vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Alle Termine

18 Uhr

Auf historischen Tasteninstrumenten

Iberische Impressionen auf ‚verstimmten' Cembali | Lothar Fuhrmann

Weiterempfehlen

18 Uhr

Gespräch

im Rahmen von "Mobile Welten": Die Kulturalisierung der Politik | Andreas Reckwitz und Roger M. Buergel

Mehr Info

Im Rahmen der Ausstellung "Mobile Welten oder das Museum unserer transkulturellen Gegenwart" spricht Kurator Roger M. Buergel mit Andreas Reckwitz, Professor für vergleichende Kultursoziologie an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder. Andreas Reckwitz wendet sich gegen die allgemein verbreitete Annahme, dass sich heute scheinbar unvereinbare Kulturen gegenüberstünden. Den eigentlichen Konflikt der Spätmoderne sieht er in dem Widerstreit zwischen zwei „Kulturalisierungsregimen“. Während das aufgeschlossene Weltbürgertum der globalen Eliten kulturelle Vielfalt per se als Bereicherung versteht, vertreten nationalistische, fundamentalistische und rechtspopulistische Gruppierungen eine Identitätspolitik, die radikal zwischen die zwischen Außen und Innen, Eigen und Fremd unterscheidet. Was diese Gegenüberstellung für unsere Gesellschaft bedeutet, wie ihr zu begegnen ist und welche Rolle Kulturinstitutionen dabei spielen, diskutieren Andreas Reckwitz und Roger M. Buergel. | im Museumseintritt inbegriffen

Minimieren

Weiterempfehlen

19 Uhr

Führung

Modell-Interieur. Von der barocken Bauernstube zur legendären SPIEGEL-Kantine | Dr. Susanne Schäffler-Gerken

Weiterempfehlen