Februar 2018

  Einen Monat vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4

Alle Termine

Donnerstag, 01. Februar 2018

18 Uhr

Auf historischen Tasteninstrumenten

Auf Tastentour durch vier Jahrhunderte

Mehr Info

Auf Tastentour durch vier Jahrhunderte | Jutta Dreesen

Minimieren

Weiterempfehlen

19 Uhr

Expertenführung

Zoologische Sammlungen. Das Tier als Objekt der Forschung. Daniel Bein, Leiter der Abteilung Ausstellung / Wissenschaftliche Bildung CeNaK – Centrum für Naturkunde / Universität Hamburg

Mehr Info

Zoologische Sammlungen. Das Tier als Objekt der Forschung. Daniel Bein, Leiter der Abteilung Ausstellung / Wissenschaftliche Bildung CeNaK – Centrum für Naturkunde / Universität Hamburg führt aus der Sicht des Naturwissenschaftlers durch die Ausstellung TIERE. Respekt/Harmonie/Unterwerfung und erklärt, welche Abgrenzung zwischen Tier und Mensch aus der Sicht der Naturwissenschaften denkbar sind. Hier wird das Tier als Teil der Evolution und als Objekt der Forschung untersucht. Im Versuch, sich dem Tier aus dieser Distanz zu nähern, erhoffen Wissenschaftler sich eine vermeintlich objektive Betrachtung. Doch auch sie sind Kinder ihrer Zeit. Das Centrum für Naturkunde (CeNak) der Universität Hamburg ergänzt als ideeller Kooperationspartner der Ausstellung den wissenschaftlichen Blick auf die Stellung des Menschen in der Tierwelt. Parallel zeigt das CeNak im Zoologischen Museum die Sonderausstellung „Verschwindende Vermächtnisse: Die Welt als Wald“ (10. November 2017 bis 29. März 2018) und thematisiert darin das aktuelle Forschungsfeld von Artensterben, Entwaldung und Klimawandel. | im Museumseintritt inbegriffen

Minimieren

Weiterempfehlen

Samstag, 03. Februar 2018

15 Uhr

Führung

Madame d'Ora. Machen Sie mich schön!

Mehr Info

Madame d'Ora. Machen Sie mich schön! | Ruth Stamm

Minimieren

Weiterempfehlen

Sonntag, 04. Februar 2018

12 Uhr

Führung

Neuzeit: Transfer von Waren und Wissen zwischen Ost und West

Mehr Info

Neuzeit: Transfer von Waren und Wissen zwischen Ost und West | Julia Eckhardt

Minimieren

Weiterempfehlen

15 Uhr

Kinder-Workshop

„Ich werd’ zum Tier“ – Maskenbasteln zu Karneval

Mehr Info

Im Rahmen der Ausstellung TIERE. Respekt/Harmonie/Unterwerfung lädt das MKG Kinder ein, ihre eigenen Tier-Masken zum Karneval zu basteln. Zuerst besuchen sie die Ausstellung und lassen sich von hüpfenden, kriechenden und fliegenden Wesen inspirieren. Im Workshop werden die Kinder dann selbst zum Tier! Ob als bunter Vogel oder Frosch mit Locken – mit ihren eigenen Tier-Masken aus Papptellern zeigen die Kids allen, wie der Hase läuft. Da lachen ja die Hühner!

Dauer: 90 Minuten, kostenlos | ohne Anmeldung | Treffpunkt: Hubertus Wald Kinderreich

Weitere Informationen zum Rahmenprogramm der Ausstellung

Minimieren

Weiterempfehlen

Dienstag, 06. Februar 2018

11 Uhr

Führung in Deutscher Gebärdensprache

Tiere. Respekt/Harmonie/Unterwerfung

Weiterempfehlen

Mittwoch, 07. Februar 2018

14 - 16 Uhr

JBG-Sammlersprechstunde

Für Mitglieder der Justus Brinckmann Gesellschaft

Mehr Info

Anmeldung Di und Do 10 - 16 Uhr, Tel. 040 24 52 91.
Weitere Informationen

Minimieren

Weiterempfehlen

19 Uhr

Konzert

Lieben Sie Brahms? Sämtliche Werke für Violine und Klavier von Johannes Brahms und seine Zeitgenossen – 1. Konzert

Mehr Info

Lieben Sie Brahms? Sämtliche Werke für Violine und Klavier von Johannes Brahms und seine Zeitgenossen            – 1. Konzert | Joanna Kamenarska, Violine; Nadja Dimitrova, Klavier | Eintritt frei – um Spende wird gebeten

Minimieren

Weiterempfehlen

Donnerstag, 08. Februar 2018

18 Uhr

Auf historischen Tasteninstrumenten

Johann Sebastian Bach als Pädagoge

Mehr Info

Johann Sebastian Bach als Pädagoge | Elisabeth Reincke

Minimieren

Weiterempfehlen

19 Uhr

Führung

Tiere. Respekt / Harmonie / Unterwerfung

Mehr Info

Tiere. Respekt / Harmonie / Unterwerfung | Annika Sprünker

Minimieren

Weiterempfehlen

Samstag, 10. Februar 2018

11 Uhr

Kuratorenführung

„Raubkunst?“ Provenienzforschung am Museum | Dr. Silke Reuther | Kooperationsveranstaltung mit der KZ-Gedenkstätte Neuengamme, dortige Anmeldung erforderlich

Mehr Info

Führung durch das Museum mit dem besonderen Augenmerk auf den Umgang mit „Raubkunst“. Ein Schwerpunkt wird die Vorstellung von Gegenständen aus der Kunstsammlung von Emma Budge sein. Der Rundgang endet im Spiegelsaal. Der Spiegelsaal ist ein 1909 im neoklassizistischen Stil erbauter Festsaal. Er stammt aus dem ehemaligen Budge-Palais am Harvestehuder Weg an der Alster und ist 2011 Gegenstand einer Rückgabeforderung gewesen.

Eine Kooperationsveranstaltung der KZ-Gedenkstätte Neuengamme und des Museums für Kunst und Gewerbe Hamburg im Rahmen der Ausstellung „Rund um die Alster. Hamburger Geschichte im Nationalsozialismus.“
Eine vorherige Anmeldung ist notwendig unter
Tel. 040 | 428131-527 (KZ-Gedenkstätte Neuengamme)

Referentin
: Dr. Silke Reuther (Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg)
Treffpunkt
: Museum für Kunst und Gewerbe, Foyer, Steintorplatz, 20099 Hamburg

Minimieren

Weiterempfehlen

15 Uhr

Führung

Höfische Welten: Machtzentren des 16. - 18. Jh von Europa bis Asien

Mehr Info

Höfische Welten: Machtzentren des 16. - 18. Jh von Europa bis Asien | Dr. Tamara Thiesen

Minimieren

Weiterempfehlen

16 Uhr

Auf historischen Tasteninstrumenten

Klänge, Stil, Musikgeschmack

Mehr Info

Klänge, Stil, Musikgeschmack | Nora Ebneth

Minimieren

Weiterempfehlen

Sonntag, 11. Februar 2018

12 Uhr

Führung

Madame d'Ora. Machen Sie mich schön!

Mehr Info

Madame d'Ora. Machen Sie mich schön! | Anna Feistel

Minimieren

Weiterempfehlen

16 Uhr

Musikwerkstatt

Junge Musikerinnen und Musiker stellen sich vor

Mehr Info

Junge Musikerinnen und Musiker stellen sich vor | Museumseintritt

Minimieren

Weiterempfehlen

16 Uhr

Auf historischen Tasteninstrumenten

Clavierstücke von Chopin und Mendelssohn

Mehr Info

Clavierstücke von Chopin und Mendelssohn | Susanne von Laun

Minimieren

Weiterempfehlen

Dienstag, 13. Februar 2018

19 Uhr

Konzert

Ascelina Klee: Bachelorprüfung Gesang

Mehr Info

Ascelina Klee: Bachelorprüfung Gesang | Klasse Prof. Geert Smits; Hochschule für Musik und Theater Hamburg | Eintritt frei

Minimieren

Weiterempfehlen

Donnerstag, 15. Februar 2018

18 Uhr

Auf historischen Tasteninstrumenten

Klänge aus der Zeit des Rokoko

Mehr Info

Klänge aus der Zeit des Rokoko | Jürgen Gottschalk

Minimieren

Weiterempfehlen

20 Uhr

Konzert

STUDIO FÜR ALTE MUSIK – Barockorchester der Hochschule für Musik und Theater Hamburg

Mehr Info

STUDIO FÜR ALTE MUSIK – Barockorchester der Hochschule für Musik und Theater Hamburg | Studierende der HfMT | Leitung Prof. Gerhart Darmstadt | Abendkasse 5 € / erm. 3 €

Minimieren

Weiterempfehlen

Samstag, 17. Februar 2018

15 Uhr

Führung

Modell-Interieur. Von der barocken Bauernstube zur legendären SPIEGEL-Kantine

Mehr Info

Modell-Interieur. Von der barocken Bauernstube zur legendären SPIEGEL-Kantine | Dr. Susanne Schäffler-Gerken

Minimieren

Weiterempfehlen

16 Uhr

Klaviermusik auf historischen Flügeln

Chopin am Pleyel (1847)

Mehr Info

Chopin am Pleyel (1847) | Sijia Ma und Siying Qin, Klavier | Studierende der Hochschule für Musik und Theater Hamburg | Leitung. Prof. Hubert Rutkowski | Museumseintritt

Minimieren

Weiterempfehlen

Sonntag, 18. Februar 2018

12 Uhr

Führung

Tiere. Respekt / Harmonie / Unterwerfung

Mehr Info

Tiere. Respekt / Harmonie / Unterwerfung | Rebecca Junge

Minimieren

Weiterempfehlen

14/15/16 Uhr

Japanische Teezeremonie

Im Teehaus Shōseian, "Hütte der reinen Kiefer", wird der Ablauf einer japanischen Teezeremonie in der Tradition der Urasenke-Schule Kyōto vorgeführt und erklärt.

Mehr Info

Im Teehaus Shōseian, "Hütte der reinen Kiefer", wird der Ablauf einer japanischen Teezeremonie in der Tradition der Urasenke-Schule Kyōto vorgeführt und erklärt. Am Ende der etwa einstündigen Veranstaltung erhält jeder Besucher eine japanische Süßigkeit und eine Schale mit grünem, schaumigem Tee. | 3 € zzgl. Museumseintritt | Weitere Infos gibt es hier.

Minimieren

Weiterempfehlen

16 Uhr

Auf historischen Tasteninstrumenten

Mit Schubert durchs Museum

Mehr Info

Mit Schubert durchs Museum | Volker Krafft

Minimieren

Weiterempfehlen

Mittwoch, 21. Februar 2018

20 Uhr

Konzert

STUDIO FÜR ALTE MUSIK – "Bonjour, mon coeur"

Mehr Info

STUDIO FÜR ALTE MUSIK – "Bonjour, mon coeur": Französische Vokalmusik des 16. Jhds., Werke von Josquin, Sandrin, Crecquillon u.a. und deutsche Volkslieder der Renaissance und der Romantik, Senfl, Reger, Brahms u.a. | Vokalensemble des Studio für Alte Musik der Hochschule für Musik und Theater Hamburg, Dozenten und Studierende der HfMT | Leitung Isolde Kittel-Zerer | Abendkasse 5 € / erm. 3 €

Minimieren

Weiterempfehlen

Donnerstag, 22. Februar 2018

18 Uhr

Auf historischen Tasteninstrumenten

Claude Debussy – Children's Corner

Mehr Info

Claude Debussy – Children's Corner | Elisabeth Reincke

Minimieren

Weiterempfehlen

19.30 Uhr

Lesung mit Musik

Milords - Eine Hommage an Edith Piaf | Jean Claude Séférian, Gesang; Christiane Séférian, Klavier; Clemens von Ramin, Lesung

Mehr Info

Milords - Eine Hommage an Edith Piaf | Jean Claude Séférian, Gesang; Christiane Séférian, Klavier; Clemens von Ramin, Lesung | „Es hat nie vorher eine Edith Piaf gegeben, und es wird nie wieder eine geben.“ Dieses Urteil von Jean Cocteau hat auch viele Jahre nach ihrem Tode seine Gültigkeit! | VVK Konzertkasse Gerdes, Tel. 040/45 33 26 und Abendkasse | Eintritt 24 €

Minimieren

Weiterempfehlen

Freitag, 23. Februar 2018

9.30-18 Uhr

Konzert

26. Wettbewerb des Deutschen Musikinstrumentenfonds in der Deutschen Stiftung Musikleben

Mehr Info

26. Wettbewerb des Deutschen Musikinstrumentenfonds in der Deutschen Stiftung Musikleben – Öffentliche Wertungsspiele im Spiegelsaal | Eintritt zu den Wertungsspielen kostenfrei, Eintritt ins Museum für Besucher der Wertungsspiele ermäßigt

Minimieren

Weiterempfehlen

Samstag, 24. Februar 2018

15 Uhr

Führung

Weltreligionen im Vergleich: Buddhismus, Judentum, Christentum, Islam

Mehr Info

Weltreligionen im Vergleich: Buddhismus, Judentum, Christentum, Islam | Dr. Hannelore Dreves

Minimieren

Weiterempfehlen

9-18 Uhr

Konzert

26. Wettbewerb des Deutschen Musikinstrumentenfonds in der Deutschen Stiftung Musikleben

Mehr Info

26. Wettbewerb des Deutschen Musikinstrumentenfonds in der Deutschen Stiftung Musikleben – Öffentliche Wertungsspiele im Spiegelsaal | Eintritt zu den Wertungsspielen kostenfrei, Eintritt ins Museum für Besucher der Wertungsspiele ermäßigt

Minimieren

Weiterempfehlen

Sonntag, 25. Februar 2018

12 Uhr

Führung

Madame d'Ora. Machen Sie mich schön!

Mehr Info

Madame d'Ora. Machen Sie mich schön! | Anna Feistel

Minimieren

Weiterempfehlen

9-12 Uhr

Konzert

26. Wettbewerb des Deutschen Musikinstrumentenfonds in der Deutschen Stiftung Musikleben

Mehr Info

26. Wettbewerb des Deutschen Musikinstrumentenfonds in der Deutschen Stiftung Musikleben – Öffentliche Wertungsspiele im Spiegelsaal | Eintritt zu den Wertungsspielen kostenfrei, Eintritt ins Museum für Besucher der Wertungsspiele ermäßigt

Minimieren

Weiterempfehlen

Dienstag, 27. Februar 2018

19 Uhr

Konzert

Gideon Schirmer: Masterprüfung Violine

Mehr Info

Gideon Schirmer: Masterprüfung Violine | Klasse Prof. Christoph Schickedanz | Hochschule für Musik und Theater Hamburg | Eintritt frei

Minimieren

Weiterempfehlen

Mittwoch, 28. Februar 2018

19 Uhr

Konzert

Chihiro Kamakura: Masterprüfung Oboe

Mehr Info

Chihiro Kamakura: Masterprüfung Oboe | Klasse Prof. Beate Aanderud | Hochschule für Musik und Theater Hamburg | Eintritt frei

Minimieren

Weiterempfehlen