Vermietung

Vestibül

Das Vestibül ist ein lichter, hallenartiger Saal im Erdgeschoss des im Jahre 2000 durch die Hans-Otto und Engelke Schümann-Stiftung ermöglichten Erweiterungsbaus. Eine große Glasfassade öffnet den Blick in den Innenhof mit seinen hohen Gingkobäumen. Die 200 Quadratmeter großen Räumlichkeiten des Vestibüls sind durch die Galerie und einen Teil der benachbarten Sammlung historischer Tasteninstrumente erweiterbar auf etwa 360 Quadratmeter. Sie eignen sich für Vorträge, Buffets, Empfänge, Präsentationen, Modenschauen und Konferenzen. Das Vestibül verfügt über eine große Leinwand mit Projektoren für DVD, Video, PC und Dia.

Foto: Dirk Fellenberg und Martin Luther